DE EN IT RU
Baden bei Wien

Veranstaltungen

Die Präsentationsmöglichkeit der Veranstaltungen stellt eine Serviceeinrichtung der Stadtgemeinde Baden dar. Für die tatsächliche Durchführung der Veranstaltung, die Richtigkeit der Daten und Angaben und für den Inhalt ist jedoch lediglich der jeweilige Veranstalter verantwortlich.

11.11.2019

Poker 31+4 Turnier
von 01.01.2019 bis 30.12.2019 (jeden Mo., Di. - 20:00 bis 22:00 Uhr)
Casino Baden, Kaiser Franz Ring 1

Eintritt ab dem vollendeten 18. Lebensjahr im Rahmen der Besuchs- & Spielordnung der Casinos Austria AG. Amtlicher Lichtbildausweis erforderlich. , Texas No Limit Hold'em Turbo Turnier. Buy-in: € 31,- + € 4,- 5 unlimited Re-buys bis Level 5, Starting Chips: 10.000, Leveltime: 12 Minuten. Anmeldung vor Ort.
Infos: Casino Baden , Tel: 02252/444 96-10102 o. -10112
baden@casinos.at , Website , Casino Baden, Casinos Austria AG
Stressbewältigung durch Achtsamkeit
von 07.10.2019 bis 25.11.2019 (jeden Mo. - 18:00 bis 20:30 Uhr)
Zentrum für Gesundheitspflege, Gutenbrunnerstraße 17

8-wöchiger MBSR-Kurs (mindfulness based stress reduction, nach Jon Kabat-Zinn), Dieses Kursprogramm bietet die Möglichkeit auf verschiedenste Art und Weise eine innere Haltung der Achtsamkeit zu kultivieren. Eine innere Haltung, die es ermöglicht sich der Fülle und Tiefe des Lebens zuzuwenden, sie mit allen Sinnen bewusst zu erleben und zu schätzen. Für wen eignet sich das Programm bzw. bei welchen Beschwerden ist es hilfreich: - Menschen, die vorbeugend den Alltagsstress bewältigen und innere Stabilität und Gelassenheit entwickeln möchten. - Milderung allgemeiner Stress-Symptome, sowie - Burn-Out-Prophylaxe. Inhalte: - Meditation im Sitzen, Gehen und in Bewegung, sowie Körperreise - Informationen und Theorie zur Stressthematik und der Auswirkung von Stress, Umgang mit Alltagsbelastungen, achtsame Kommunikation etc. - Erfahrungsaustausch in der Gruppe Einführungsabend am 23.09.2019 oder persönliche Vorgespräche. Nähere Infos unter http://www.runterschalten.at/achtsamkeitskurs/
Infos: Eva Neumayer , Tel: 069911726777
eva@runterschalten.at , Website , Mag. Eva Neumayer - Qi Gong, Achtsamkeits- und Entspannungstraining
Zumba® 50+ Mittwoch 11.00 Uhr und Montag 10.00 Uhr Veranstaltungshalle
von 15.10.2019 bis 03.07.2020 (jeden Mo. - 10:00 bis 10:55 Uhr)
Waltersdorferstraße 40

Lateinamerikanisch inspiriertes Tanz-Fitness-Programm für Alter 50+ Du musst nicht tanzen können und brauchst keinen Tanzpartner. Kostenloses Probetraining jederzeit möglich , Der Mix aus Rhythmen wie Merengue, Salsa, Cha Cha Cha, Cumbia, Bauchtanz, Flamenco, Tango und Rock’n Roll uvm. begeistert die Teilnehmer. Sie bemerken eine deutliche Verbesserung ihrer Lebensqualität durch Verbesserung der Ausdauer, der Muskelkraft, ihrer Beweglichkeit, Haltung, Gleichgewicht und Koordination. Es trägt zur Erhaltung der Aktivitäten des täglichen Lebens bei. Ein Zumba Kurs bietet eine gute Gelegenheit, Gleichgesinnte zu treffen, zu Tanzen, Spaß zu haben und gleichzeitig auch etwas für seine Gesundheit zu tun. Anmeldung bitte unbedingt erforderlich. ZUMBA® und die Zumba Fitness-Logos sind eingetragene Warenzeichen von Zumba Fitness, LLC und werden unter Lizenz verwendet.
Infos: Doris Schaffer , Tel: 0676 61 898 21
doris.schaffer@gmx.net , Website , ZUMBA® Kurse für Alter 50+
Ausstellung "Mit Herz gemacht"
von 08.11.2019 bis 28.11.2019 (ganztägig)
Badener Hauervinothek, Brusattiplatz2, 2500 Baden

eine Zusammenarbeit von Herrn Wolfgang Ballon mit den Künstlern der Lebenshilfe Baden, Werkstätte 2, Vernissage am 07.11.2019um 19.00 Uhr Eintritt frei. Ausstellungsdauer: 07.bis 28.11.2019. Im mittelalterlichen Ambiente der Badener Hauervinothek, täglich geöffnet von 10.30 bis 12.30 und 15.30 bis 18.30 Uhr
Infos: Badener Hauervinothek, Brusattiplatz 2 , Tel: 02252/456 40
badener.hauervinothek@aon.at , Badener Hauervinothek
Ausstellung "Pirol Sonderausgabe 2"
von 08.11.2019 bis 17.11.2019 (15:00 bis 18:00 Uhr)
Galerie im Turm der BH Baden, Schwartzstraße 50

Francisca Badum, Elias Bernhart, Franz Braun, Johannes Grammel, Jasmin Rehrmbacher, Stefanie Salzburger, David Zeller. , Finnisage: Lesung am 17. Nov. 2019, ab 16.30 Uhr, mit Francisca Badum, Elias Bernhart, Franz Braun, Jasmin Rehrmbacher und Stefanie Salzburger, Dauer der Ausstellung: 8. – 17. 11. 2019. Pirol. Die offene Zusammenarbeit verschiedener kunstschaffender Menschen führte in den vergangenen Jahren nicht nur zu zehn Ausgaben des Faltblattes mit künstlerischem und kunstkritischem Inhalt, sondern auch zu diversen Ausstellungskonstellationen. Zur hier angekündigten Ausstellung erscheint die zweite Pirol-Sonderausgabe, an der sich sieben verschiedene Positionen in unterschiedlichen künstlerischen Disziplinen beteiligen. Pirol bietet eine Plattform zur Veröffentlichung literarischer und bildender Kunst kreativ-kritischer, also konstruktiv arbeitender Menschen, die den gesellschaftlichen Kunstdiskurs belebt.
Infos: Elfriede Friesenbichler , Tel: 0699 11512032
elfriede.friesenbichler@kabsi.at , Website , kunstaspekt Galerie im Turm der Bezirkshauptmannschaft Baden
Ausstellung "vielschichtig"
von 09.11.2019 bis 17.11.2019 (ganztägig)
Haus der Kunst, Kaiser Franz Ring 7

Gruppenausstellung d. Mitglieder d. Druckwerkes Perchtoldsdorf, 17 teilnehmende Künstler/innen, Bettina Berger-Zimmermann, Maria Danzinger, Sieglinde Ferchner, Elisabeth Gilbert, Traude Haslauer, Maria Hoffmann, Helen Klockhaus, Sonja Krainz, Elisabeth Krimmer, Sabine Krist, Manfred Miksch, Ingrid Neuwirth, Ursula Olbert, Eva Posch, Ingrid Radinger, Brigitte Weiler Gastausstellerin: Susanne Lebzelter „Vielschichtig“ in der Bedeutung - aus vielen Schichten bestehend - ist jedem Druckgrafiker geläufig, da eine Druckgrafik in vielen Fällen aus mehreren Druckvorgängen besteht; d.h. dass mehrere Druckstöcke übereinander gedruckt werden. Die weitere Bedeutung von“ vielschichtig“ ist komplex. Eine Vielfalt von Themen drängt sich da auf! Sehen Sie selbst, welche Gedanken sich die Mitglieder des Druckwerkes Perchtoldsdorf dazu gemacht haben Ausstellungsdauer 9.11.-17.11.2019 geöffnet Di-So 10-12 und 15-18 Uhr. Infos: Traude Haslauer, Ausstellungskoordinatorin “druckwerk Perchtoldsdorf“ Tel 0676 40 80 443, traude.haslauer @gmx.at Eintritt frei!
Infos: Prof. Hans-Gerd Ramacher , Tel: 02252/86 800-520
kultur@baden.gv.at , Website , Haus der Kunst
Doppeltag im Casino Baden
(15:00 bis 23:00 Uhr)
Casino Baden, Kaiser Franz Ring 1

Eintritt ins Casino ab dem vollendeten 18. Lebensjahr im Rahmen der Besuchs- und Spielordnung der Casinos Austria AG. Amtlicher Lichtbildausweis., An allen Automaten* im Casino Baden erwarten Sie an den Doppeltagen zusätzliche Gewinnchancen. Denn egal, mit welchem Einsatz Sie spielen, an allen Doppeltagen gibt's 1.000 x 100 Euro zusätzlich zu gewinnen. *) Ausgenommen: Roulette, Poker und Bingo
Infos: Casino Baden , Tel: 02252/444 96-10102 o. -10112
baden@casinos.at , Website , Casino Baden, Casinos Austria AG
RUDI BERGER in Baden
(19:30 Uhr)
Haus der Kunst, Kaiser Franz Ring 7

RUDI BERGER QUINTET Sonderveranstaltung Eintritt 18,-, Rudi Berger - violin, Mauro Rodrigues - flute, Peter Madson - piano & keyboards, Rosario Bonaccorso - acoustic bass, Lukas Böck - drums Das neue Rudi Berger Quintet ist wahrscheinlich die erste in der Violine und Flöte als Leadstimmen eingesetzt werden. Mit dem Wiener Geiger/Komponisten Rudi Berger verbindet den brasilianischen Flötisten Mauro Rodrigues eine langjährige Zusammenarbeit, die in 2 Europatourneen 2014 und dutzenden Aufnahmen und Konzerten in _Brasilien ihren Ausdruck finden. Peter Madsen zählt zu den kreativsten und vielseitigsten Pianisten seiner Generation. 1997 bereiste er mit Stan Getz und die USA. seit 1990 bestreitete der Jazzpianist aus New York 7Europatourneen in Rudi Bergers Formationen. Rosario Bonaccorso ist einer der wichtigsten und aktivsten italienischen Kontrabassisten, ausgestattet mit großer Erfahrung und Sensibilität. Lukas Böck ist ein junges österreichisches Schlagzeugausnahmetalent. er musizierte mit Wolfgang Puschnig, Paul Urbanek, Patricia Moreno, Bertl Mayer, Diffusion und dem Tower of Power Project. Lassen Sie sich dieses Sensationskonzert nicht entgehen !
Infos: PRO JAZZ AUSTRIA , Tel: 069910311726
pja@projazz.at , Website , PRO JAZZ AUSTRIA
Konzert mit dem Rudi Berger-Quintett
(19:30 Uhr)
Haus der Kunst, Kaiser Franz Ring 7

Rudi Berger Violine, Mauro Rodrigues / Flöte, Peter Madsen / Klavier und Keyboard, Rosario Bonaccorso / Akkustik-Bass, Lukas Böck / Drums., Ticketverkauf: Beethovenhaus
Das Quintett ist wahrscheinlich die erste Quintettbesetzung in der Geschichte dieser Musikformation, in der Violine und Flöte Funktion übernehmen. Tickets im Beethovenhaus erhältlich. AK.
Infos: Prof. Hans-Gerd Ramacher , Tel: 02252/86 800-520
kultur@baden.gv.at , Website , Haus der Kunst
„Sag’s vielen ... vielen!“ – Die Ahnungen der Bertha von S. LIVE-HÖRSPIEL der Künstlergruppe gecko art
(19:30 bis 20:30 Uhr)
Theater am Steg, Johannesgasse 14

Was ist Friede – und: Gibt es eine SPRACHE des FRIEDENS? Karten: € 15,--/€ 13,-- (Kurgäste)/€ 10,-- (Schüler, Studenten), Ticketverkauf: Beethovenhaus
Wirken und Werk der tschechisch-österreichischen Friedensnobelpreisträgerin Bertha von Suttner sind Impulsgeber für das LIVE-HÖRSPIEL von gecko art. Evelyn Blumenau und Walter Kreuz präsentieren stilistisch unterschiedliche Audiostücke und unterlegen ihre Live-Stimmen mit Klängen und Einspielungen. In Form eines Audiofeatures sucht das Performance-Duo eine Zeitspanne von 130 Jahren nach einer Sprache des Friedens ab. Zu hören sind Auszüge aus biografischen Notizen von Suttner und internationalen Verträgen sowie künstlerische Reflexionen zu Sprachmissbrauch und manipulativen Sprachbildern in Politik und Medien der Gegenwart. gecko art wurde von den Kunstschaffenden Evelyn Blumenau und Walter Kreuz im Jahr 1993 gegründet. Das Duo produziert Radiostücke, Audiofeatures, experimentelle Texte und steht mit eigenen Live-Hörspielen und Lese-Performances auf der Bühne. Für seine Kunstprojekte und Radiosendungen erhielt gecko art zahlreiche regionale und internationale Auszeichnungen.
Infos: Kulturabteilung der Stadtgemeinde Baden , Tel: 02252/86 800-522
cornelia.znoy@baden.gv.at , Website , Theater am Steg / Kreativzentrum

12.11.2019

Poker 31+4 Turnier
von 01.01.2019 bis 30.12.2019 (jeden Mo., Di. - 20:00 bis 22:00 Uhr)
Casino Baden, Kaiser Franz Ring 1

Eintritt ab dem vollendeten 18. Lebensjahr im Rahmen der Besuchs- & Spielordnung der Casinos Austria AG. Amtlicher Lichtbildausweis erforderlich. , Texas No Limit Hold'em Turbo Turnier. Buy-in: € 31,- + € 4,- 5 unlimited Re-buys bis Level 5, Starting Chips: 10.000, Leveltime: 12 Minuten. Anmeldung vor Ort.
Infos: Casino Baden , Tel: 02252/444 96-10102 o. -10112
baden@casinos.at , Website , Casino Baden, Casinos Austria AG
JOANDO Minis 4 - 6 Jahre
von 03.09.2019 bis 28.01.2020 (jeden Di. - 15:20 bis 16:10 Uhr)
JOANDO Zentrum, Bahngasse 2a/1

Kindertraining für 4 - 6 jährige, Kinder gesund bewegen, das ist unsere Motivation. Bewegung hält die Kinder und in Folge die zukünftigen Erwachsenen körperlich und geistig fit. Die Kinder bekommen einen gesunden Zugang zu ihrem Körper u. lernen ihre Fähigkeiten richtig einzusetzen. Mit Übungen für die Koordination, Mobilisation & Beweglichkeit, Ausdauer, Kraft u. Entspannung, natürlich altersgerecht verpackt u. vermittelt lernen die Kinder spielerisch und mit viel Freude ihren Körper gesund zu bewegen. Wir, Andrea u. Hans Hofmann sind Richtig Fit ÜbungsleiterInnen und leiten die Kampfsportschule JOANDO Baden. Kampfsporttraining schult den Körper mit seinem ganzheitlichen Training auf besondere Art u. Weise und deshalb werden wir altersgerecht immer wieder Elemente aus der JOANDO Kampfsportschule in das JOANDO Mini Training einfließen lassen. Wenn die Kinder dem Kindergartenalter entwachsen sind, haben sie die Möglichkeit in unserer JOANDO Kampfsportschule weiter zu trainieren. INFO: joando-kampfsportschule.at
Infos: Hans Hofmann , Tel: 0650/9986862
hans.hofmann@joando.at , Website , JOANDO = Shiatsu - Entspannung - Kampfsportschule
INTEGRAL VOVINAM Kinder 6 - 14 Jahre
von 03.09.2019 bis 28.01.2020 (jeden Di. - 16:20 bis 17:20 Uhr)
JOANDO Zentrum, Bahngasse 2a/1

INTEGRAL VOVINAM Kampfsport aus Vietnam, Das VOVINAM des 21. Jahrhunderts. INTEGRAL VOVINAM verbindet alte vietnamesische mit verschiedenen anderen ostasiatischen Kampfkünsten zu einer neuen Einheit. Ohne diesen Austausch von Wissen wäre VOVINAM nicht möglich. INTEGRAL VOVINAM ist modern, aktuell und angepasst um auf heutige Formen von Aggression auf der Straße reagieren zu können. Das Ziel ist es die Wirksamkeit zu üben und zu verbessern. INTEGRAL VOVINAM ist eine komplette Kampfkunst, die verschiedene Kampfentfernungen bis hin zum Bodenkampf beinhaltet. Da sich seit der Gründung von VOVINAM 1938 bis heute die Art zu kämpfen verändert hat, passt sich auch INTEGRAL VOVINAM an und ist ständig im Wandel und Weiterentwicklung, ganz im Sinne des Gründers Meister Nguyen Loc. INTEGRAL VOVINAM wird bei uns in verschiedenen Gruppen trainiert. Beginnen kann man sab dem Alter von 4 Jahren. Besuchen Sie uns bei einem gratis Probetraining. INFO und ANMELDUNG: Hans Hofmann, 0650/9986862, Andrea Hofmann, 06767/9661707, office@joando.at
Infos: Hans Hofmann , Tel: 0650/9986862
hans.hofmann@joando.at , Website , JOANDO = Shiatsu - Entspannung - Kampfsportschule
SILAT Kung Fu Kinder 6 - 14 Jahre Anfänger
von 03.09.2019 bis 28.01.2020 (jeden Di. - 17:30 bis 18:30 Uhr)
JOANDO Zentrum, Bahngasse 2a/1

SILAT Kung Fu aus Malaysien., Wir wollen mit SILAT nicht nur den Kampfinteressierten ansprechen, sondern auch Jugendliche, Kinder und Frauen die Interesse an Selbstverteidigung und Körperbewußtsein haben. In den beiden Vereinsleitern Andrea und Hans Hofmann sehen sie beide Richtungen vertreten. Diese Kampfkunst hat eine sehr alte Tradition in Malaysia und wird unter dem Namen Pencak Silat noch heute gelehrt und gehört dort zum alltäglichen Leben. Es wird beispielsweise bei Hochzeiten und anderen Festen gerne gezeigt und zelebriert, vermittelt Werte wie Ethik, Respekt, Mut, Höflichkeit und Hilfsbereitschaft. Silat dient aber auch dem Wettkampf und der Selbstverteidigung. Training: jeden Dienstag ausgen. Schulferien Anmeldung und Info: www.joando-kampfsportschule.at, 0676/9661707 WIR FREUEN UNS, DICH BEI EINEM GRATIS SCHNUPPERTRAINING BEGRÜSSEN ZU DÜRFEN! Infos: Andrea Hofmann & Hans Hofmann , Tel: 0676/9661707 & 0650/9986862
Infos: Andrea Hofmann & Hans Hofmann , Tel: 0676/9661707 & 0650/9986862
office@joando.at , Website , JOANDO = Shiatsu - Entspannung - Kampfsportschule
VIETNAMESISCHES TAI CHI
von 03.09.2019 bis 28.01.2020 (jeden Di. - 18:40 bis 19:40 Uhr)
Bahngasse 2a/1

Leichte Übungen um den Körper gesund und beweglich zu erhalten., Die Ursprünge des Tai Chi liegen in der Kampfkunst und Gesundheitspflege. Außerhalb Asiens wird es als Heilgymnastik, Körpererfahrung und Bewegungsmeditation gesehen. Für die Ostasiaten gehört Tai Chi zum täglichen Leben und nach deren Ansicht, halten die täglichen Übungen das Chi (Lebensenergie) in Bewegung und im Gleichgewicht. Auch bei uns finden immer mehr Menschen Ruhe und Gelassenheit mit Tai Chi. Tai Chi unterstützt das Herzkreislaufsystem, die Atmung wird tiefer und der Bewegungs- und Stützapparat werden sanft gestärkt. Durch die langsamen Bewegungen werden die Gelenke geschont. WANN: jeden Dienstag, 18:40 - 19:40 Uhr (ausgen. Schulferien) WO: im JOANDO Zentrum, 2500 Baden, Bahngasse 2a/Top1 KOSTEN: Semesterbeitrag, 1x Probetraining GRATIS für Neukunden ANMELDUNG und INFO: Hans Hofmann 0650/9986862, hans.hofmann@joando.at
Infos: Hans Hofmann , Tel: 0650/9986862
hans.hofmann@joando.at , Website , Andrea Hofmann Dipl. Shiatsu-Praktikerin
INTEGRAL VOVINAM Erwachsene & Jugend
von 03.09.2019 bis 28.01.2020 (jeden Di. - 19:50 bis 20:50 Uhr)
JOANDO Zentrum, Bahngasse 2a/1

INTEGRAL VOVINAM - Kampfsport aus Vietnam, Das VOVINAM des 21. Jahrhunderts. INTEGRAL VOVINAM verbindet alte vietnamesische mit verschiedenen anderen ostasiatischen Kampfkünsten zu einer neuen Einheit. Ohne diesen Austausch von Wissen wäre VOVINAM nicht möglich. INTEGRAL VOVINAM ist modern, aktuell und angepasst um auf heutige Formen von Aggression auf der Straße reagieren zu können. Das Ziel ist es die Wirksamkeit zu üben und zu verbessern. INTEGRAL VOVINAM ist eine komplette Kampfkunst, die verschiedene Kampfentfernungen bis hin zum Bodenkampf beinhaltet. Da sich seit der Gründung von VOVINAM 1938 bis heute die Art zu kämpfen verändert hat, passt sich auch INTEGRAL VOVINAM an und ist ständig im Wandel und Weiterentwicklung, ganz im Sinne des Gründers Meister Nguyen Loc. INTEGRAL VOVINAM wird bei uns in verschiedenen Gruppen trainiert. Beginnen kann man sab dem Alter von 4 Jahren. Besuchen Sie uns bei einem gratis Probetraining. INFO und ANMELDUNG: Hans Hofmann, 0650/9986862, Andrea Hofmann, 06767/9661707, office@joando.at
Infos: Hans Hofmann , Tel: 0650/9986862
hans.hofmann@joando.at , Website , JOANDO = Shiatsu - Entspannung - Kampfsportschule
Antara® - kräftiger Rücken - flacher Bauch
von 15.10.2019 bis 03.07.2020 (jeden Di. - 18:00 bis 18:55 Uhr)
Pfarrschule

kräftiger Rücken flacher Bauch kräftiger Beckenboden attraktive Körperhaltung, Suchst Du ein haltungsverbesserndes rückengesundes Training als Ausgleich zu Deinem Sitzalltag? Möchtest Du etwas für Deinen Beckenboden und Deine Bauchmuskeln tun? Oder suchst Du zu Deiner sportlichen Betätigung ein stabilisierendes Ergänzungstraining? Gymnastik, Rückenschule Dann komm vorbei und sag's weiter - nimm Deine Freunde mit! kostenloses Probetraining Pfarrschule Baden, Anmeldung unbedingt erforderlich! Begrenzte Teilnehmerzahl Anmeldung bitte bei der VHS Baden www.vhs-baden.at
Infos: Doris Schaffer , Tel: 0676 61 898 21
doris.schaffer@gmx.net , ZUMBA® Kurse für Alter 50+
Herbstzeit - Lesezeit > STADTBÜCHEREI Baden
von 05.11.2019 bis 13.11.2019 (jeden Di., Mi., Fr. ganztägig)
Kaiser Franz-Ring 9

Damit möglichst viele die langen Herbstabende im November mit erlesener Lektüre verbringen können, sind Bücher- und Lesefreunde herzlich zum Schmökern und zur Mitgliedschaft in der Stadtbücherei Baden eingeladen, es entfällt die Einschreibgebühr. Für die Neuanmeldung amtlichen Lichtbildausweis + Meldezettel oder gültigen Schülerausweis nicht vergessen! Näheres, auch zu den Öffnungszeiten, unter www.buecherei-baden.at
Infos: Mag. Albert Schelling , Tel: 02252/86 800-690
buecherei@baden.gv.at , Website , Stadtbücherei
Ausstellung "Mit Herz gemacht"
von 08.11.2019 bis 28.11.2019 (ganztägig)
Badener Hauervinothek, Brusattiplatz2, 2500 Baden

eine Zusammenarbeit von Herrn Wolfgang Ballon mit den Künstlern der Lebenshilfe Baden, Werkstätte 2, Vernissage am 07.11.2019um 19.00 Uhr Eintritt frei. Ausstellungsdauer: 07.bis 28.11.2019. Im mittelalterlichen Ambiente der Badener Hauervinothek, täglich geöffnet von 10.30 bis 12.30 und 15.30 bis 18.30 Uhr
Infos: Badener Hauervinothek, Brusattiplatz 2 , Tel: 02252/456 40
badener.hauervinothek@aon.at , Badener Hauervinothek
Ausstellung "Pirol Sonderausgabe 2"
von 08.11.2019 bis 17.11.2019 (15:00 bis 18:00 Uhr)
Galerie im Turm der BH Baden, Schwartzstraße 50

Francisca Badum, Elias Bernhart, Franz Braun, Johannes Grammel, Jasmin Rehrmbacher, Stefanie Salzburger, David Zeller. , Finnisage: Lesung am 17. Nov. 2019, ab 16.30 Uhr, mit Francisca Badum, Elias Bernhart, Franz Braun, Jasmin Rehrmbacher und Stefanie Salzburger, Dauer der Ausstellung: 8. – 17. 11. 2019. Pirol. Die offene Zusammenarbeit verschiedener kunstschaffender Menschen führte in den vergangenen Jahren nicht nur zu zehn Ausgaben des Faltblattes mit künstlerischem und kunstkritischem Inhalt, sondern auch zu diversen Ausstellungskonstellationen. Zur hier angekündigten Ausstellung erscheint die zweite Pirol-Sonderausgabe, an der sich sieben verschiedene Positionen in unterschiedlichen künstlerischen Disziplinen beteiligen. Pirol bietet eine Plattform zur Veröffentlichung literarischer und bildender Kunst kreativ-kritischer, also konstruktiv arbeitender Menschen, die den gesellschaftlichen Kunstdiskurs belebt.
Infos: Elfriede Friesenbichler , Tel: 0699 11512032
elfriede.friesenbichler@kabsi.at , Website , kunstaspekt Galerie im Turm der Bezirkshauptmannschaft Baden
Ausstellung "vielschichtig"
von 09.11.2019 bis 17.11.2019 (ganztägig)
Haus der Kunst, Kaiser Franz Ring 7

Gruppenausstellung d. Mitglieder d. Druckwerkes Perchtoldsdorf, 17 teilnehmende Künstler/innen, Bettina Berger-Zimmermann, Maria Danzinger, Sieglinde Ferchner, Elisabeth Gilbert, Traude Haslauer, Maria Hoffmann, Helen Klockhaus, Sonja Krainz, Elisabeth Krimmer, Sabine Krist, Manfred Miksch, Ingrid Neuwirth, Ursula Olbert, Eva Posch, Ingrid Radinger, Brigitte Weiler Gastausstellerin: Susanne Lebzelter „Vielschichtig“ in der Bedeutung - aus vielen Schichten bestehend - ist jedem Druckgrafiker geläufig, da eine Druckgrafik in vielen Fällen aus mehreren Druckvorgängen besteht; d.h. dass mehrere Druckstöcke übereinander gedruckt werden. Die weitere Bedeutung von“ vielschichtig“ ist komplex. Eine Vielfalt von Themen drängt sich da auf! Sehen Sie selbst, welche Gedanken sich die Mitglieder des Druckwerkes Perchtoldsdorf dazu gemacht haben Ausstellungsdauer 9.11.-17.11.2019 geöffnet Di-So 10-12 und 15-18 Uhr. Infos: Traude Haslauer, Ausstellungskoordinatorin “druckwerk Perchtoldsdorf“ Tel 0676 40 80 443, traude.haslauer @gmx.at Eintritt frei!
Infos: Prof. Hans-Gerd Ramacher , Tel: 02252/86 800-520
kultur@baden.gv.at , Website , Haus der Kunst
KAISERHAUS BADEN - Ausstellung MYTHOS LUDWIG VAN
von 09.11.2019 bis 20.12.2020 (jeden Di., Mi., Do., Fr., Sa., So. - 10:00 bis 18:00 Uhr)
Hauptplatz 17

Ludwig van Beethoven. Wer war dieser große Musiker? Ein Genie? Ein Rebell? Ein Mythos? Dienstag bis Sonntag u an Feiertagen: 10.00 - 18.00 Uhr., Die Ausstellung MYTHOS LUDWIG VAN im Kaiserhaus Baden anlässlich des 250. Geburtstages von Ludwig van Beethoven richtet sich an Besucherinnen und Besucher, die Beethoven spielen, aber auch an jene, die ihn nur vom Hörensagen kennen. Sie wendet sich an alle, die ihn lieben und an jene, die ihn hassen – oder Beethoven bisher für einen Hund gehalten haben. Sie beschäftigt sich aus unterschiedlichen Blickwinkeln mit der Frage, wann und unter welchen Umständen der Mythos um seine Person entstand und wie er sich im Lauf der Zeit verändert hat. Denn jede Epoche kreierte ihren eigenen Beethoven. Die erlebnisorientierte Ausstellung zeigt den politischen Beethoven wie auch den Naturfreund und den musikalischen Revolutionär. Zur Ikone stilisiert, aber auch in Werbung und Kitsch eingesetzt. Ein facettenreicher Rundgang! Eintritt: Erwachsene: Euro 6,- / Schüler, Studenten: Euro 3,- / Führungen: Samstag, Sonntag und an Feiertagen: 16.00 Uhr / Familien: jeden ersten Samstag im Monat, 14.00 Uhr
Infos: Abteilung Museen der Stadtgemeinde Baden , Tel: 02252/86 800-585
kaiserhaus@baden.gv.at , Website , Kaiserhaus Baden
Meditationsabend (4 Directions)
(19:00 bis 20:30 Uhr)
Gutenbrunnerstrasse 17/5

Mit einer Bewegungsmeditation Energie gewinnen und Altes loslassen, Dauer ca.1 Stunde, danach Entspannung, Eintritt EUR 10,-- , Die Meditation 4-Himmelsrichtungen kommt aus dem Morgenland und dient dem Energiegewinn und dem Loslassen. In sanften oder auch (wer will) kraftvollen Bewegungen, welche mit der Atmung koordiniert werden, tanzen wir in alle 4 Richtungen und entspannen uns im Anschluss mit einer geführten Meditation im Sitzen oder Liegen. Danach ist noch Zeit zum gemütlichen Beisammen sein. Anmeldung bitte bis 9.November 2015 telefonisch oder per mail
Infos: Jenny Blaha , Tel: 06505715000
jenny.blaha@chello.at , Website , Lebensberatung Jenny Blaha
Diavortrag "NEUSEELAND - Das schönste Ende der Welt" von Sepp Puchinger
(19:15 bis 21:45 Uhr)
Theater am Steg, Johannesgasse 14

Entdecken Sie eines der schönsten und natürlichsten Länder der Erde. Das Land des „Herrn der Ringe“! Karten: Sparkasse Baden, Hauptplatz 15, 2500 Baden, & www.sepp-puchinger.at. Preise: Vorverkauf € 13,--/Abendkassa € 15,-- , Von den Maori klangvoll als „Land der langen weißen Wolke“ bezeichnet - fasziniert Neuseeland mit abwechslungsreichen Naturlandschaften, exotischer Tierwelt, einsamen Stränden, wilden Küsten, mächtigen Gletschern, majestätischen Vulkanen, blubbernden Geysiren, immergrünen Regenwäldern, türkisblauen Seen und geheimnisvollen Fjorden. Die polynesische Welt der Maori lädt genauso zum Entdecken wie die britisch geprägte Kultur der Städte oder die verrückten Sportarten der Adrenalinmetropole Queenstown. Genießer werden mit abwechslungsreicher Küche und hervorragendem Wein belohnt. Der Vortragskünstler Sepp Puchinger berichtet informativ über das Inselleben der Kiwi am Ende der Welt – und über abenteuerliche Erlebnisse. Neuseelands Wildnis lockt mit den tollsten Trekkingrouten, Vulkanbesteigungen, Seekajakfahrten und Wildwassertouren. Hinkommen, zurücklehnen – und eines der Traumreiseziele dieser Welt genussvoll erleben!
Infos: Mag. Sepp Puchinger , Tel: 0664/14 52 355
office@sepp-puchinger.at , Website , Theater am Steg / Kreativzentrum
Stefan Leonhardsberger & Martin Schmid - DA BILLI JEAN IS NED MEI BUA
(19:30 Uhr)
Halle B

Eintritt: Kategorie I: 22,-/20,- Kategorie II: 19,-/17,-, Der Oberösterreicher Stefan Leonhardsberger und sein Haberer Martin Schmid erobern mit ihrem Musikkabarett nicht nur die Kritiker, sondern auch die Herzen des Publikums im Sturm. Sie veredeln weltbekannte Melodien zu tragikomischen Einaktern in Popsong-Länge. So schmiedet in der Adaption des S.T.S.-Klassikers „Irgendwann bleib i dann dort“ ein frustrierter Grieche Auswanderungspläne. Und Tina Turners „Private Dancer“ gerät zu einer Hymne auf alle schüchternen Männer, die sich am Rand der Tanzfläche Mut antrinken. Das Rätsel um die Vaterschaft des kleinen Billi Jean bildet den dramaturgischen Rahmen, der die zahlreichen Figuren und Schauplätze dieses Abends zusammenhält. DA BILLI JEAN hält sein Publikum mit Dialektadaptionen großer Hits auf der Sesselkante - mal hochkomisch, mal nachdenklich, mal mitreißend wie ein Rockkonzert.
Infos: Nicolas Hold, Christian Seidl, Dominik Gschiegl , Tel: 0664/88718082
office@vision05.at , Website , Vision05 Gmbh & Co KG
Pressefreiheit - Ist die Unabhängigkeit der Medien in Gefahr?
(19:30 Uhr)
Arnulf Rainer Museum

Eintritt: 14,-/12,- (freie Sitzplatzwahl) Gratis Führung durch das Arnulf Rainer Museum um 18:30 Uhr!, 2018 vereinigten sich erstmals mehrere hundert Zeitungen, um sich gegen US-Präsident Trump für Pressefreiheit einzusetzen. Eine Debatte, die auch für die europäische Gesellschaft und bei uns in Österreich zunehmend an Relevanz gewinnt. Skandale wie die „Ibiza-Affäre“, die Aufforderung des Innenministeriums an Polizeistellen, Informationen für „kritische Zeitungen“ zu beschränken oder der öffentliche Wunsch nach Entfernung von Moderatoren seitens regierungsparteilicher Mediensprecher stellen das Recht auf Presse- und Info rmationsfreiheit zunehmend in Frage. Wie weit darf Politik die Medien einschränken? Welche Abhängigkeiten gibt es? Ist die Unabhängigkeit der Medien tatsächlich in Gefahr?
Infos: Nicolas Hold, Christian Seidl, Dominik Gschiegl , Tel: 0664/88718082
office@vision05.at , Website , Vision05 Gmbh & Co KG
Andreas Vitásek - Austrophobia
(19:30 bis 22:00 Uhr)
Congress Casino Baden

Tickets zu € 29,- / € 27,- und bei www.oeticket.com , Ticketverkauf: Casino
"Austrophobia" - Vitáseks 13. Programm wird Sie begeistern! Andreas Vitáseks 13. Programm "Austrophobia" ist eine kabarettistische Auseinandersetzung mit dem Heimatbegriff und dem Fremdsein, mit begründeten und unbegründeten Ängsten, mit dem Junggewesensein und dem Älterwerden und mit der untoten Vergangenheit Österreichs. Ankommen und Wegfahren, Nationalismus und Internationalismus und die alltäglichen Mühen der Ebene werden im privaten Mikrokosmos einer Familie mit illegal eingeschleustem Mops abgehandelt. Gibt es ein richtiges Leben im Falschen? Lauert das Grauen in der Idylle? Und ein alter Bekannter feiert das größte Comeback seit Lazarus. www.vitasek.at
Infos: Eva Rosdol , Tel: 02252/444 96 444, 02252/44540-501
tickets.ccb@casinos.at; congress.ccb@casinos.at , Website , Congress Casino Baden

13.11.2019

Ladies Night im Casino
von 04.09.2019 bis 18.12.2019 (jeden Mi. - 18:00 bis 22:00 Uhr)
Casino Baden, Kaiser Franz Ring 1

Eintritt ins Casino ab dem vollendeten 18. Lebensjahr im Rahmen der Besuchs- & Spielordnung. Amtlicher Lichtbildausweis erforderlich., Mädelsabend einmal anders! Bei der Ladies Night Verlosung um 22.00 Uhr verlosen wir zwei Buffet & Casino Gutscheine. Holen Sie sich mit etwas Glück diesen Preis und genießen Sie eine kulinarische Reise um die Welt mit den aktuellen Buffetthemen. Dieses Package gilt selbstverständlich auch auf Wunsch für Herren. Angebot im Rahmen des Casinobesuches jeden Mittwoch.
Infos: Casino Baden , Tel: 02252/444 96-10102 o. -10112
baden@casinos.at , Website , Casino Baden, Casinos Austria AG
MERIDIAN YOGA - Makko Ho
von 04.09.2019 bis 29.01.2020 (jeden Mi. - 20:00 bis 21:00 Uhr)
Bahngasse 2a

Meridian Yoga - laufendes Training, Meridian Yoga - Makko Ho - laufendes Training: Ziel dieser Übungen ist nicht ihre Muskeln zu entwickeln, sondern die Erhaltung der Gesundheit, Förderung und Entspannung und Beweglichkeit und den Fluss der Meridian-Energie in unserem Körper zu stimulieren. Die Übungen sind für Jeden geeignet. Es wird Makko-Ho nach Shitsuto Masunaga (japanischen Yoga) unterrichtet. Das Training wird mit Aufwärmen und der Mobilisation der Gelenke eingeleitet, danach Makko-Ho und zum Schluss einer Übungseinheit machen wir eine gemeinsame Meditation. WANN: jeden Mittwoch, 20:00 - 21:00 Uhr (ausgen. Schulferien) WO: im JOANDO Zentrum, 2500 Baden, Bahngasse 2a/Top1 KOSTEN: Semesterbeitrag, 1x Probetraining GRATIS für Neukunden ANMELDUNG und INFO: Andrea Hofmann 0676/9661707, andrea.hofmann@joando.at
Infos: Andrea Hofmann Dipl. Shiatsu-Praktikerin , Tel: 06769661707
andrea.hofmann@joando.at , Website , Andrea Hofmann Dipl. Shiatsu-Praktikerin
Zumba® 50+ Mittwoch 11.00 Uhr und Montag 10.00 Uhr Veranstaltungshalle
von 15.10.2019 bis 03.07.2020 (jeden Mi. - 11:00 bis 11:55 Uhr)
Waltersdorferstraße 40

Lateinamerikanisch inspiriertes Tanz-Fitness-Programm für Alter 50+ Du musst nicht tanzen können und brauchst keinen Tanzpartner. Kostenloses Probetraining jederzeit möglich , Der Mix aus Rhythmen wie Merengue, Salsa, Cha Cha Cha, Cumbia, Bauchtanz, Flamenco, Tango und Rock’n Roll uvm. begeistert die Teilnehmer. Sie bemerken eine deutliche Verbesserung ihrer Lebensqualität durch Verbesserung der Ausdauer, der Muskelkraft, ihrer Beweglichkeit, Haltung, Gleichgewicht und Koordination. Es trägt zur Erhaltung der Aktivitäten des täglichen Lebens bei. Ein Zumba Kurs bietet eine gute Gelegenheit, Gleichgesinnte zu treffen, zu Tanzen, Spaß zu haben und gleichzeitig auch etwas für seine Gesundheit zu tun. Anmeldung bitte unbedingt erforderlich. ZUMBA® und die Zumba Fitness-Logos sind eingetragene Warenzeichen von Zumba Fitness, LLC und werden unter Lizenz verwendet.
Infos: Doris Schaffer , Tel: 0676 61 898 21
doris.schaffer@gmx.net , Website , ZUMBA® Kurse für Alter 50+
Herbstzeit - Lesezeit > STADTBÜCHEREI Baden
von 05.11.2019 bis 13.11.2019 (jeden Di., Mi., Fr. ganztägig)
Kaiser Franz-Ring 9

Damit möglichst viele die langen Herbstabende im November mit erlesener Lektüre verbringen können, sind Bücher- und Lesefreunde herzlich zum Schmökern und zur Mitgliedschaft in der Stadtbücherei Baden eingeladen, es entfällt die Einschreibgebühr. Für die Neuanmeldung amtlichen Lichtbildausweis + Meldezettel oder gültigen Schülerausweis nicht vergessen! Näheres, auch zu den Öffnungszeiten, unter www.buecherei-baden.at
Infos: Mag. Albert Schelling , Tel: 02252/86 800-690
buecherei@baden.gv.at , Website , Stadtbücherei
Buffet im Casino
von 06.11.2019 bis 26.12.2019 (jeden Mi., Do. - 18:00 bis 22:00 Uhr)
Casino Baden, Kaiser Franz Ring 1, Bistro

Tischreservierung im Cuisino Casino Restaurant Tel. 02252/43502 empfohlen. Preis € 37 oder € 55 inkl. € 20 Begrüßungsjetons (zzgl. Gedeck € 2,90), Feinstes Buffet im Cuisino Bistro jeden Mittwoch & Donnerstag. Im November dreht sich alles um das Thema Martinigansl & Thanksgiving und der der Dezember steht ganz im Zeichen von Christmas around the world.
Infos: Casino Baden , Tel: 02252/43502
baden.restaurant@casinos.at , Website , Casino Baden, Casinos Austria AG
Ausstellung "Mit Herz gemacht"
von 08.11.2019 bis 28.11.2019 (ganztägig)
Badener Hauervinothek, Brusattiplatz2, 2500 Baden

eine Zusammenarbeit von Herrn Wolfgang Ballon mit den Künstlern der Lebenshilfe Baden, Werkstätte 2, Vernissage am 07.11.2019um 19.00 Uhr Eintritt frei. Ausstellungsdauer: 07.bis 28.11.2019. Im mittelalterlichen Ambiente der Badener Hauervinothek, täglich geöffnet von 10.30 bis 12.30 und 15.30 bis 18.30 Uhr
Infos: Badener Hauervinothek, Brusattiplatz 2 , Tel: 02252/456 40
badener.hauervinothek@aon.at , Badener Hauervinothek
Ausstellung "Pirol Sonderausgabe 2"
von 08.11.2019 bis 17.11.2019 (15:00 bis 18:00 Uhr)
Galerie im Turm der BH Baden, Schwartzstraße 50

Francisca Badum, Elias Bernhart, Franz Braun, Johannes Grammel, Jasmin Rehrmbacher, Stefanie Salzburger, David Zeller. , Finnisage: Lesung am 17. Nov. 2019, ab 16.30 Uhr, mit Francisca Badum, Elias Bernhart, Franz Braun, Jasmin Rehrmbacher und Stefanie Salzburger, Dauer der Ausstellung: 8. – 17. 11. 2019. Pirol. Die offene Zusammenarbeit verschiedener kunstschaffender Menschen führte in den vergangenen Jahren nicht nur zu zehn Ausgaben des Faltblattes mit künstlerischem und kunstkritischem Inhalt, sondern auch zu diversen Ausstellungskonstellationen. Zur hier angekündigten Ausstellung erscheint die zweite Pirol-Sonderausgabe, an der sich sieben verschiedene Positionen in unterschiedlichen künstlerischen Disziplinen beteiligen. Pirol bietet eine Plattform zur Veröffentlichung literarischer und bildender Kunst kreativ-kritischer, also konstruktiv arbeitender Menschen, die den gesellschaftlichen Kunstdiskurs belebt.
Infos: Elfriede Friesenbichler , Tel: 0699 11512032
elfriede.friesenbichler@kabsi.at , Website , kunstaspekt Galerie im Turm der Bezirkshauptmannschaft Baden
Ausstellung "vielschichtig"
von 09.11.2019 bis 17.11.2019 (ganztägig)
Haus der Kunst, Kaiser Franz Ring 7

Gruppenausstellung d. Mitglieder d. Druckwerkes Perchtoldsdorf, 17 teilnehmende Künstler/innen, Bettina Berger-Zimmermann, Maria Danzinger, Sieglinde Ferchner, Elisabeth Gilbert, Traude Haslauer, Maria Hoffmann, Helen Klockhaus, Sonja Krainz, Elisabeth Krimmer, Sabine Krist, Manfred Miksch, Ingrid Neuwirth, Ursula Olbert, Eva Posch, Ingrid Radinger, Brigitte Weiler Gastausstellerin: Susanne Lebzelter „Vielschichtig“ in der Bedeutung - aus vielen Schichten bestehend - ist jedem Druckgrafiker geläufig, da eine Druckgrafik in vielen Fällen aus mehreren Druckvorgängen besteht; d.h. dass mehrere Druckstöcke übereinander gedruckt werden. Die weitere Bedeutung von“ vielschichtig“ ist komplex. Eine Vielfalt von Themen drängt sich da auf! Sehen Sie selbst, welche Gedanken sich die Mitglieder des Druckwerkes Perchtoldsdorf dazu gemacht haben Ausstellungsdauer 9.11.-17.11.2019 geöffnet Di-So 10-12 und 15-18 Uhr. Infos: Traude Haslauer, Ausstellungskoordinatorin “druckwerk Perchtoldsdorf“ Tel 0676 40 80 443, traude.haslauer @gmx.at Eintritt frei!
Infos: Prof. Hans-Gerd Ramacher , Tel: 02252/86 800-520
kultur@baden.gv.at , Website , Haus der Kunst
KAISERHAUS BADEN - Ausstellung MYTHOS LUDWIG VAN
von 09.11.2019 bis 20.12.2020 (jeden Di., Mi., Do., Fr., Sa., So. - 10:00 bis 18:00 Uhr)
Hauptplatz 17

Ludwig van Beethoven. Wer war dieser große Musiker? Ein Genie? Ein Rebell? Ein Mythos? Dienstag bis Sonntag u an Feiertagen: 10.00 - 18.00 Uhr., Die Ausstellung MYTHOS LUDWIG VAN im Kaiserhaus Baden anlässlich des 250. Geburtstages von Ludwig van Beethoven richtet sich an Besucherinnen und Besucher, die Beethoven spielen, aber auch an jene, die ihn nur vom Hörensagen kennen. Sie wendet sich an alle, die ihn lieben und an jene, die ihn hassen – oder Beethoven bisher für einen Hund gehalten haben. Sie beschäftigt sich aus unterschiedlichen Blickwinkeln mit der Frage, wann und unter welchen Umständen der Mythos um seine Person entstand und wie er sich im Lauf der Zeit verändert hat. Denn jede Epoche kreierte ihren eigenen Beethoven. Die erlebnisorientierte Ausstellung zeigt den politischen Beethoven wie auch den Naturfreund und den musikalischen Revolutionär. Zur Ikone stilisiert, aber auch in Werbung und Kitsch eingesetzt. Ein facettenreicher Rundgang! Eintritt: Erwachsene: Euro 6,- / Schüler, Studenten: Euro 3,- / Führungen: Samstag, Sonntag und an Feiertagen: 16.00 Uhr / Familien: jeden ersten Samstag im Monat, 14.00 Uhr
Infos: Abteilung Museen der Stadtgemeinde Baden , Tel: 02252/86 800-585
kaiserhaus@baden.gv.at , Website , Kaiserhaus Baden
"SING MIT!" von Irena Noskova
(18:00 bis 19:30 Uhr)
Theater am Steg, Johannesgasse 14

Singen ist gesund und macht glücklich. Keine Vorkenntnisse notwendig. Machen Sie mit! Finanzieller Unkostenbeitrag: € 12,--. Infos: 0664/731 67 197., Offenes Singen einmal anders: einfache und hierzulande unbekannte Melodien und Lieder aus verschiedenen Ländern und Kulturen lernen wir unkompliziert durch Nachsingen und Wiederholen. Musikalische Vorkenntnisse sind nicht notwendig, die Singrunde ist offen für jeden, der bereit ist, sich auf die eigene Stimme einzulassen, auch bzw. vor allem für diejenigen, die glauben, nicht singen zu können. Heute geht es vor allem um die Freude am gemeinsamen Musizieren. Irena Noskova möchte mit ihrem Projekt "Sing mit!" auch die Initiative "Baden vokal" der Stadt Baden unterstützen. Spontanentschlossene herzlich willkommen.
Infos: Irena Noskova , Tel: 0664/731 67 197
office@irenanoskova.com , Website , Theater am Steg / Kreativzentrum
ROLLETTMUSEUM - Vortrag von Dr. Michael Fritthum "Ein Haus ist eben mehr als die Summe seiner Teile - das Künstlerheim Baden"
(19:00 bis 20:00 Uhr)
Weikersdorfer Platz 1

Michael Fritthum berichtet anhand zahlreicher Bilddokumente über die spannende Geschichte des Künstlerheims. Reservierung erbeten: 02252/86800-580 oder museum@baden.gv.at; Eintritt: € 7,- (Urania, Kurgäste: € 5,-), "Ein Haus ist eben mehr als die Summe seiner Teile" - Geschichten und Gedanken über das Künstlerheim in der Weilburgstraße. Es ist laut dem Philosophen Antoine de Saint Exupéry eine große Wahrheit, dass sich für die Menschen der Sinn der Dinge entsprechend dem Sinn ihrer Häuser wandelt. Erst dieser emöglicht die Transformation zusammengefügter Baumaterialien in ein Heim, welches den darin Wohnenden und Arbeitenden ein Gefühl von Heimat vermittelt. Das Künstlerheim Baden ist solch ein sinnerfüllter Bau, dessen über hundertjährige Geschichte die Entwicklung vom einstigen Kurhaus für Mitglieder des kaiserlichen Heeres bis zum renommierten Alterswohnsitz für Künstler erzählt. Michael Fritthum, dessen Erforschung der spannenden Historie des Hauses im Jahr 2006 im KRAL-Verlag publiziert wurde, berichtet anhand zahlreicher Bilddokumente über die Entstehungsgeschichte des Gebäudes sowie des Vereines Künstler helfen Künstlern, der diesem Badener Juwel seinen heutigen Sinn verleiht.
Infos: Abteilung Museen , Tel: 02252/86800-580
museum@baden.gv.at , Website , ROLLETTMUSEUM - STÄDTISCHE SAMMLUNGEN
Alfred Dorfer - Und...
(19:30 Uhr)
Halle B

Eintritt: Kategorie I: 29,-/27,- Kategorie II: 26,-/24,-, Wie wird es jetzt weitergehen, fragt er sich. Der rätselhafte Stückauftrag eines Theaterdirektors hat Bewegung in das Leben von Alfred Dorfers Bühnenfigur gebracht. Und: Jetzt steht der Umzug bevor. Was kommt nun? Im besten Fall die Spedition. Alfred Dorfer zeigt in seinem Soloprogramm Momentaufnahmen vom Aufbrechen und Ankommen. Episoden aus der Nachbarschaft dienen als Fenster zur Welt und erlauben auch den Blick in eine Zukunft, in der Idealisten endgültig als nützliche Idioten begriffen werden. Virtuos agiert Alfred Dorfer in den von ihm erdachten Parallelwelten, spielt mit Rollen und Perspektiven und präsentiert ein temporeiches und sehr komplexes Ein-Mann-Theater.
Infos: Nicolas Hold, Christian Seidl, Dominik Gschiegl , Tel: 0664/88718082
office@vision05.at , Website , Vision05 Gmbh & Co KG

14.11.2019

KUNST und GENUSS I jeden 2. und 4. Donnerstag um 19 Uhr
von 28.02.2019 bis 06.02.2020 (jeden Do. - 19:00 bis 22:00 Uhr)
Arnulf Rainer Museum - Josefsplatz 5, 2500 Baden

Jeden 2. und 4. Donnerstag um 19 Uhr KUNST UND GENUSS - FILETSTÜCKE AUS KUNST UND KÜCHE. Exklusive Führung und anschließendes Abendessen. Voranmeldung bis jeweils Dienstag erbeten!, Erleben Sie einen exklusiven Abend im Arnulf Rainer Museum und entdecken Sie die aktuelle Ausstellung im Rahmen einer Führung. Anschließend genießen Sie im Steakhouse El Gaucho im Josefsbad ein Abendessen. Kosten: € 35,– pro Person. Im Preis enthalten: Eintritt, Führung durch die Ausstellung, ein 200g Hüftsteak mit Beilage und ein Glas Cava als Aperitif JEDEN DONNERSTAG UM 19 UHR oder auch nach individueller Vereinbarung für Gruppen ab 5 Personen! Wir bitten um Voranmeldung unter: +43 (0)2252 209 196 sowie office@arnulf-rainer-museum.at
Infos: Arnulf Rainer Museum , Tel: 02252 209196
office@arnulf-rainer-museum.at , Website , Arnulf Rainer Museum
Qi Gong am Vormittag für Senioren 60+
von 26.09.2019 bis 16.01.2020 (jeden Do. - 09:45 bis 10:45 Uhr)
Zentrum für Gesundheitspflege, Gutenbrunnerstraße 17, Raum im EG

Qi Gong ist eine sanfte Methode, die achtsame und langsame Bewegungsübungen mit Atmung, Meditation und Konzentrationsübungen verbindet. , Positiver Beitrag von Qi Gong: • Erhaltung und Verbesserung der körperlichen und geistigen Gesundheit • Förderung der Beweglichkeit • Verbesserung der Körperwahrnehmung und Stabilität zur Förderung des Gleichgewichtsgefühls • Beibehaltung oder Steigerung der Lebensfreude und der Bewegungslust Qi Gong kann bei regelmäßiger Übung helfen gesünder, zufriedener und entspannter zu werden und hilft Ihnen bis ins hohe Alter körperlich beweglich, gelenkig und geistig fit zu bleiben. Die Übungen können auf Ihre speziellen körperlichen Bedürfnisse abgestimmt werden - z.B. Ausführung der Übungen im Sitzen oder im Stehen. Stühle, Decken und Matten sind vorhanden, Umziehmöglichkeit vor Ort. Kleingruppe bis max. 7 Personen. Nähere Infos zu den Terminen, Preis, AGB auf www.runterschalten.at
Infos: Eva Neumayer , Tel: 0699 11726777
eva@runterschalten.at , Website , Mag. Eva Neumayer - Qi Gong, Achtsamkeits- und Entspannungstraining
Taiji-Qi Gong: Harmonie in 18 Figuren
von 26.09.2019 bis 16.01.2020 (jeden Do. - 18:00 bis 19:00 Uhr)
Zentrum für Gesundheitspflege, Gutenbrunnerstraße 17

Wöchtenlicher Kurs im Zentrum für Gesundheitspflege, Die 18 Figuren sind Taiji ähnliche Qi Gong-Übungen zur Harmonisierung und Anregung des Energieflusses im Körper. Der Übungszyklus umfasst 18 sanft und fließend ausgeführte Bewegungen und unterstützt die Erhaltung und Verbesserung der körperlichen und psychischen Gesundheit. Nähere Infos u.a. zum Kursinhalt, Termine, Preis, AGB etc. auf www.runterschalten.at
Infos: Eva Neumayer , Tel: 069911726777
eva@runterschalten.at , Website , Mag. Eva Neumayer - Qi Gong, Achtsamkeits- und Entspannungstraining
Zumba® 50+ Donnerstag 10 Uhr Veranstaltungshalle
von 15.10.2019 bis 03.07.2020 (jeden Do. - 10:00 bis 10:55 Uhr)
Sport- und Veranstaltungshalle Waltersdorferstraße 40

Lateinamerikanisch inspirierte Tanz-Fitness. Diese Party macht Dich fit. Du musst nicht tanzen können und brauchst keinen Tanzpartner., Es macht Spaß! Training, das so viel Spaß macht, dass man gar nicht merkt, dass man trainiert. Es ist anders! Die Musik, die Schritte und Bewegungen, das Gefühl, mit nichts zu vergleichen! Es ist einfach! Zumba® ist für jede“frau“ und jedermann, egal welche Kondition, welches Alter. Es ist effektiv! Konditionstraining, Muskelaufbau, Fettverbrennung. Anmeldung zum kostenlosen Probetraining bei Doris Schaffer ZUMBA® und die Zumba Fitness-Logos sind eingetragene Warenzeichen von Zumba Fitness, LLC und werden unter Lizenz verwendet.
Infos: Doris Schaffer , Tel: 0676 61 898 21
doris.schaffer@gmx.net , Website , ZUMBA® Kurse für Alter 50+
Antara® - kräftiger Rücken - flacher Bauch
von 15.10.2019 bis 03.07.2020 (jeden Do. - 11:00 bis 11:55 Uhr)
Sport- und Veranstaltungshalle

kräftiger Rücken flacher Bauch kräftiger Beckenboden attraktive Körperhaltung, Suchst Du ein haltungsverbesserndes rückengesundes Training als Ausgleich zu Deinem Sitzalltag? Möchtest Du etwas für Deinen Beckenboden und Deine Bauchmuskeln tun? Oder suchst Du zu Deiner sportlichen Betätigung ein stabilisierendes Ergänzungstraining? Gymnastik, Rückenschule Dann komm vorbei und sag's weiter - nimm Deine Freunde mit! kostenloses Probetraining
Infos: Doris Schaffer , Tel: 0676 61 898 21
doris.schaffer@gmx.net , ZUMBA® Kurse für Alter 50+
Buffet im Casino
von 06.11.2019 bis 26.12.2019 (jeden Mi., Do. - 18:00 bis 22:00 Uhr)
Casino Baden, Kaiser Franz Ring 1, Bistro

Tischreservierung im Cuisino Casino Restaurant Tel. 02252/43502 empfohlen. Preis € 37 oder € 55 inkl. € 20 Begrüßungsjetons (zzgl. Gedeck € 2,90), Feinstes Buffet im Cuisino Bistro jeden Mittwoch & Donnerstag. Im November dreht sich alles um das Thema Martinigansl & Thanksgiving und der der Dezember steht ganz im Zeichen von Christmas around the world.
Infos: Casino Baden , Tel: 02252/43502
baden.restaurant@casinos.at , Website , Casino Baden, Casinos Austria AG
Ausstellung "Mit Herz gemacht"
von 08.11.2019 bis 28.11.2019 (ganztägig)
Badener Hauervinothek, Brusattiplatz2, 2500 Baden

eine Zusammenarbeit von Herrn Wolfgang Ballon mit den Künstlern der Lebenshilfe Baden, Werkstätte 2, Vernissage am 07.11.2019um 19.00 Uhr Eintritt frei. Ausstellungsdauer: 07.bis 28.11.2019. Im mittelalterlichen Ambiente der Badener Hauervinothek, täglich geöffnet von 10.30 bis 12.30 und 15.30 bis 18.30 Uhr
Infos: Badener Hauervinothek, Brusattiplatz 2 , Tel: 02252/456 40
badener.hauervinothek@aon.at , Badener Hauervinothek
Ausstellung "Pirol Sonderausgabe 2"
von 08.11.2019 bis 17.11.2019 (15:00 bis 18:00 Uhr)
Galerie im Turm der BH Baden, Schwartzstraße 50

Francisca Badum, Elias Bernhart, Franz Braun, Johannes Grammel, Jasmin Rehrmbacher, Stefanie Salzburger, David Zeller. , Finnisage: Lesung am 17. Nov. 2019, ab 16.30 Uhr, mit Francisca Badum, Elias Bernhart, Franz Braun, Jasmin Rehrmbacher und Stefanie Salzburger, Dauer der Ausstellung: 8. – 17. 11. 2019. Pirol. Die offene Zusammenarbeit verschiedener kunstschaffender Menschen führte in den vergangenen Jahren nicht nur zu zehn Ausgaben des Faltblattes mit künstlerischem und kunstkritischem Inhalt, sondern auch zu diversen Ausstellungskonstellationen. Zur hier angekündigten Ausstellung erscheint die zweite Pirol-Sonderausgabe, an der sich sieben verschiedene Positionen in unterschiedlichen künstlerischen Disziplinen beteiligen. Pirol bietet eine Plattform zur Veröffentlichung literarischer und bildender Kunst kreativ-kritischer, also konstruktiv arbeitender Menschen, die den gesellschaftlichen Kunstdiskurs belebt.
Infos: Elfriede Friesenbichler , Tel: 0699 11512032
elfriede.friesenbichler@kabsi.at , Website , kunstaspekt Galerie im Turm der Bezirkshauptmannschaft Baden
Ausstellung "vielschichtig"
von 09.11.2019 bis 17.11.2019 (ganztägig)
Haus der Kunst, Kaiser Franz Ring 7

Gruppenausstellung d. Mitglieder d. Druckwerkes Perchtoldsdorf, 17 teilnehmende Künstler/innen, Bettina Berger-Zimmermann, Maria Danzinger, Sieglinde Ferchner, Elisabeth Gilbert, Traude Haslauer, Maria Hoffmann, Helen Klockhaus, Sonja Krainz, Elisabeth Krimmer, Sabine Krist, Manfred Miksch, Ingrid Neuwirth, Ursula Olbert, Eva Posch, Ingrid Radinger, Brigitte Weiler Gastausstellerin: Susanne Lebzelter „Vielschichtig“ in der Bedeutung - aus vielen Schichten bestehend - ist jedem Druckgrafiker geläufig, da eine Druckgrafik in vielen Fällen aus mehreren Druckvorgängen besteht; d.h. dass mehrere Druckstöcke übereinander gedruckt werden. Die weitere Bedeutung von“ vielschichtig“ ist komplex. Eine Vielfalt von Themen drängt sich da auf! Sehen Sie selbst, welche Gedanken sich die Mitglieder des Druckwerkes Perchtoldsdorf dazu gemacht haben Ausstellungsdauer 9.11.-17.11.2019 geöffnet Di-So 10-12 und 15-18 Uhr. Infos: Traude Haslauer, Ausstellungskoordinatorin “druckwerk Perchtoldsdorf“ Tel 0676 40 80 443, traude.haslauer @gmx.at Eintritt frei!
Infos: Prof. Hans-Gerd Ramacher , Tel: 02252/86 800-520
kultur@baden.gv.at , Website , Haus der Kunst
KAISERHAUS BADEN - Ausstellung MYTHOS LUDWIG VAN
von 09.11.2019 bis 20.12.2020 (jeden Di., Mi., Do., Fr., Sa., So. - 10:00 bis 18:00 Uhr)
Hauptplatz 17

Ludwig van Beethoven. Wer war dieser große Musiker? Ein Genie? Ein Rebell? Ein Mythos? Dienstag bis Sonntag u an Feiertagen: 10.00 - 18.00 Uhr., Die Ausstellung MYTHOS LUDWIG VAN im Kaiserhaus Baden anlässlich des 250. Geburtstages von Ludwig van Beethoven richtet sich an Besucherinnen und Besucher, die Beethoven spielen, aber auch an jene, die ihn nur vom Hörensagen kennen. Sie wendet sich an alle, die ihn lieben und an jene, die ihn hassen – oder Beethoven bisher für einen Hund gehalten haben. Sie beschäftigt sich aus unterschiedlichen Blickwinkeln mit der Frage, wann und unter welchen Umständen der Mythos um seine Person entstand und wie er sich im Lauf der Zeit verändert hat. Denn jede Epoche kreierte ihren eigenen Beethoven. Die erlebnisorientierte Ausstellung zeigt den politischen Beethoven wie auch den Naturfreund und den musikalischen Revolutionär. Zur Ikone stilisiert, aber auch in Werbung und Kitsch eingesetzt. Ein facettenreicher Rundgang! Eintritt: Erwachsene: Euro 6,- / Schüler, Studenten: Euro 3,- / Führungen: Samstag, Sonntag und an Feiertagen: 16.00 Uhr / Familien: jeden ersten Samstag im Monat, 14.00 Uhr
Infos: Abteilung Museen der Stadtgemeinde Baden , Tel: 02252/86 800-585
kaiserhaus@baden.gv.at , Website , Kaiserhaus Baden
IMP:ART - HEAVEN - IM DUNKLEN UND IM HELLEN
(10:00 Uhr)
Halle B

Eintritt: 5,- (freie Sitzplatzwahl), Ein Stück von Katharina Gerlich und Michaela Obertscheider über beeindruckende Persönlichkeiten und ihre dramatischen und überraschenden Lebenswege für Menschen ab 12 Jahren. Die junge, schüchterne Hannah, die sich im Schulalltag aus Unsicherheit zurückhält, wird von ihren Klassenkolleginnen und den meisten Lehrern unterschätzt. Einzig ihre Deutschlehrerin erkennt Hannahs Sprachbegabung und beginnt, die außergewöhnliche Schülerin zu fördern. Hannah entdeckt das Schreiben. Aus einer sehr persönlichen Sicht werden einige Schicksale leidenschaftlich beleuchtet. Hannahs Identifikation mit der jungen und taubblinden Helen Keller, die sich trotz (oder wegen?) ihres bewegenden Schicksals zur bedeutenden Schriftstellerin entwickelt hat, spornt ihre eigene Durchsetzung und ihre Tapferkeit besonders an.
Infos: Nicolas Hold, Christian Seidl, Dominik Gschiegl , Tel: 0664/88718082
office@vision05.at , Website , Vision05 Gmbh & Co KG
Schaurig-schönes Baden
(18:00 bis 20:00 Uhr)
Mittelaterlicher Innenhof, Frauengasse 3

geführter Abendspaziergang; erzählt werden faszinierend, tragische und schaurige Geschichten; inkl. Imbiss & Getränke;, Anmeldung i.d. Tourist Info; Kosten pro Person: €18,-
Infos: Tourist Infomation Baden , Tel: 02252/86800-600
info@baden.at , Website , Geschäftsgruppe Tourismus & Tourist Information der Stadtgemeinde Baden
Griechisches Konzert "EVERLASTING SUMMER"
(19:00 bis 21:30 Uhr)
Theater am Steg, Johannesgasse 14

3 Giganten der griechischen Musik, Nikos Petridis, Olga Kessaris und Mario Anastassiou, feiern noch einmal den herrlichen Sommer! Kartenreservierung: griechischeskonzert@gmx.at. KVV: € 18,--/AK € 20,--, Nikos Petridis ist ein fantastischer griechischer Sänger, der sein Publikum mit seinem unglaublichen Charisma begeistert. Er spielt sensationell gut Gitarre und hat eine beeindruckende Stimme - man sieht einfach, wie sehr er die Musik liebt! Mit seinem schier unerschöpflichen Repertoire entführt er das Publikum nicht nur in die Welt der griechischen Lieder, sondern auch in die lateinamerikanischen und südeuropäischen Länder sowie in die 60iger und 70iger Jahre. Seine Tourneen sind allemal hörenswert! Facebook + youtube search: nikos petridis greece
Infos: Monika Enenkel , Tel: 0699/1967 3041
monika.enenkel@gmx.at , Website , Theater am Steg / Kreativzentrum
Frauen im World Wide Web - Ein Kampf gegen Hass, Belästigung und Unterdrückung
(19:30 Uhr)
At the Park Hotel

Eintritt: 14,-/12,- (freie Sitzplatzwahl), Die digitale Welt prägt unseren Lebensalltag zunehmend. Durch die ansteigende Popularität der digitalen Medien multipliziert sich auch die Angriffsfläche für Cyber-Mobbing und Stalking, Belästigung und Shit Storms. Eine Studie der Verbrechensopferhilfe Weisser Ring bringt 2018 die erschreckende Wahrheit ans Licht: Durchschnittlich wurde bereits jede dritte Frau Opfer eines digitalen Faustschlages – sei es in Form von Gewalt, Hass oder Belästigung. Wo bleibt also die Zivilcourage in der digitalen Welt und wie soll der Umgang im Netz in Zukunft zivilisiert werden? Braucht es strafrechtliche Verfolgung oder sind die Probleme womöglich nur ein vorübergehendes Phänomen im Wachstum der digitalen Medien?
Infos: Nicolas Hold, Christian Seidl, Dominik Gschiegl , Tel: 0664/88718082
office@vision05.at , Website , Vision05 Gmbh & Co KG
Maschek XX - 20 JAHRE DRÜBERREDEN
(19:30 Uhr)
Halle B

Eintritt: Kategorie I: 25,-/23,- Kategorie II: 22,-/20,-, Seit 20 Jahren wirft Maschek einen witzig-kritischen Blick auf die Tagespolitik. In unzähligen TV-Shows und Bühnenstücken haben Peter Hörmanseder, Robert Stachel und Ulrich Salamun ihr unvergleichliches Können bewiesen, Politikern und Prominenten neue Worte in den Mund zu legen. Für viele Karikierte ist es mittlerweile eine Ehre, bei Maschek vorzukommen, und nicht selten heißt es:„Das ist ja wie bei Maschek!“ Zum Bühnenjubiläum geben Maschek einen Rückblick auf 20 Jahre Innen- und Außenpolitik, auf zwei Jahrzehnte Fernsehgeschichte, auf vergangene Sternstunden und vergessenen Irrsinn. Über zwei Stunden Maschek-Klassiker, im Original und im Remix – plus nie gezeigte Bonus-Tracks. MASCHEK XX!
Infos: Nicolas Hold, Christian Seidl, Dominik Gschiegl , Tel: 0664/88718082
office@vision05.at , Website , Vision05 Gmbh & Co KG
Konzert: Ramsch & Rosen
(20:00 Uhr)
Beethovengasse 2a

14.11.19, 20 Uhr Eintritt Vorverkauf 24 EUR, Tageskassa 26 EUR, Cinema Paradsio Card 2 EUR ermäßigt , Zwischen alten Bildern, Handschriften und Zeilen stöbern Julia Lacherstorfer und Simon Zöchbauer nach alten Melodien, und ist die Staubschicht erstmal behutsam beiseite gewischt, entpuppt sich das zum Vorschein kommende oftmals als richtiger Herzensschatz. Sie machen Musik, die eine Brücke schlägt zwischen einer Zeit in der die Uhren noch anders tickten, und einer Gegenwart, in der man mit der ganzen Welt verbunden sein kann, und sich aus der unglaublichen Vielfalt an Möglichkeiten die wertvollen Elemente auswählen muss, die genau zum Individuum passen. Es entsteht eine Art von Volksmusik, die von den Ausführenden nicht getrennt werden kann und unbedingt aus ihnen - und innen - passieren muss, mit Tiefgang, aber auch mit Augenzwinkern. Julia Lacherstorfer (Geige, Bratsche, Gesang, Shruti Box) Simon Zöchbauer (Trompete, Zither, Gesang, Shruti Box) David Six (Klavier, Gesang) Lukas Kranzelbinder (Kontrabass, Gesang)
Infos: Andreas Sattra , Tel: Reservierungen: 02252/256225; Büro: 02252/256226
baden@cinema-paradiso.at , Website , Cinema Paradiso Baden

15.11.2019

SILAT Kung Fu Kinder 6 - 14 Jahre Anfänger
von 06.09.2019 bis 31.01.2020 (jeden Fr. - 16:00 bis 17:00 Uhr)
Turnsaal VS Pfarrschule, Baden, Pfarrplatz 1

SILAT Kung Fu aus Malaysien., Wir wollen mit SILAT nicht nur den Kampfinteressierten ansprechen, sondern auch Jugendliche, Kinder und Frauen die Interesse an Selbstverteidigung und Körperbewußtsein haben. In den beiden Vereinsleitern Andrea und Hans Hofmann sehen sie beide Richtungen vertreten. Diese Kampfkunst hat eine sehr alte Tradition in Malaysia und wird unter dem Namen Pencak Silat noch heute gelehrt und gehört dort zum alltäglichen Leben. Es wird beispielsweise bei Hochzeiten und anderen Festen gerne gezeigt und zelebriert, vermittelt Werte wie Ethik, Respekt, Mut, Höflichkeit und Hilfsbereitschaft. Silat dient aber auch dem Wettkampf und der Selbstverteidigung. Training: jeden Freitag ausgen. Schulferien Anmeldung und Info: www.joando-kampfsportschule.at, 0650/9986862 WIR FREUEN UNS, DICH BEI EINEM GRATIS SCHNUPPERTRAINING BEGRÜSSEN ZU DÜRFEN!
Infos: Andrea Hofmann & Hans Hofmann , Tel: 0676/9661707 & 0650/9986862
office@joando.at , Website , JOANDO = Shiatsu - Entspannung - Kampfsportschule
SILAT Kung Fu Kinder 6 - 14 Jahre Fortgeschrittene
von 06.09.2019 bis 31.01.2020 (jeden Fr. - 17:00 bis 18:00 Uhr)
Turnsaal VS Pfarrschule, Baden, Pfarrplatz 1

SILAT Kung Fu aus Malaysien., Wir wollen mit SILAT nicht nur den Kampfinteressierten ansprechen, sondern auch Jugendliche, Kinder und Frauen die Interesse an Selbstverteidigung und Körperbewußtsein haben. In den beiden Vereinsleitern Andrea und Hans Hofmann sehen sie beide Richtungen vertreten. Diese Kampfkunst hat eine sehr alte Tradition in Malaysia und wird unter dem Namen Pencak Silat noch heute gelehrt und gehört dort zum alltäglichen Leben. Es wird beispielsweise bei Hochzeiten und anderen Festen gerne gezeigt und zelebriert, vermittelt Werte wie Ethik, Respekt, Mut, Höflichkeit und Hilfsbereitschaft. Silat dient aber auch dem Wettkampf und der Selbstverteidigung. Training: jeden Freitag ausgen. Schulferien Anmeldung und Info: www.joando-kampfsportschule.at, 0650/9986862 WIR FREUEN UNS, DICH BEI EINEM GRATIS SCHNUPPERTRAINING BEGRÜSSEN ZU DÜRFEN!
Infos: Andrea Hofmann & Hans Hofmann , Tel: 0676/9661707 & 0650/9986862
office@joando.at , Website , JOANDO = Shiatsu - Entspannung - Kampfsportschule
SILAT Kung Fu Erwachsene & Jugend ab 14 J.
von 06.09.2019 bis 31.01.2020 (jeden Fr. - 18:00 bis 19:30 Uhr)
2500 Baden, Pfarrschule 1, Turnsaal 3. Stock

SILAT Kung Fu aus Malaysien, Wir wollen mit SILAT nicht nur den Kampfinteressierten ansprechen, sondern auch Jugendliche, Kinder und Frauen die Interesse an Selbstverteidigung und Körperbewußtsein haben. In den beiden Vereinsleitern Andrea und Hans Hofmann sehen sie beide Richtungen vertreten. Diese Kampfkunst hat eine sehr alte Tradition in Malaysia und wird unter dem Namen Pencak Silat noch heute gelehrt und gehört dort zum alltäglichen Leben. Es wird beispielsweise bei Hochzeiten und anderen Festen gerne gezeigt und zelebriert, vermittelt Werte wie Ethik, Respekt, Mut, Höflichkeit und Hilfsbereitschaft. Silat dient aber auch dem Wettkampf und der Selbstverteidigung. Training: jeden Freitag oder DI ausgen. Schulferien Anmeldung und Info: www.joando-kampfsportschule.at, 0650/9986862 WIR FREUEN UNS, DICH BEI EINEM GRATIS SCHNUPPERTRAINING BEGRÜSSEN ZU DÜRFEN!
Infos: Andrea Hofmann & Hans Hofmann , Tel: 0676/9661707 & 0650/9986862
office@joando.at , Website , JOANDO = Shiatsu - Entspannung - Kampfsportschule
Antara® - kräftiger Rücken - flacher Bauch
von 15.10.2019 bis 03.07.2020 (jeden Fr. - 08:00 bis 08:55 Uhr)
Sport- und Veranstaltungshalle

kräftiger Rücken flacher Bauch kräftiger Beckenboden attraktive Körperhaltung, Suchst Du ein haltungsverbesserndes rückengesundes Training als Ausgleich zu Deinem Sitzalltag? Möchtest Du etwas für Deinen Beckenboden und Deine Bauchmuskeln tun? Oder suchst Du zu Deiner sportlichen Betätigung ein stabilisierendes Ergänzungstraining? Gymnastik, Rückenschule Dann komm vorbei und sag's weiter - nimm Deine Freunde mit! kostenloses Probetraining
Infos: Doris Schaffer , Tel: 0676 61 898 21
doris.schaffer@gmx.net , ZUMBA® Kurse für Alter 50+
Ausstellung "Mit Herz gemacht"
von 08.11.2019 bis 28.11.2019 (ganztägig)
Badener Hauervinothek, Brusattiplatz2, 2500 Baden

eine Zusammenarbeit von Herrn Wolfgang Ballon mit den Künstlern der Lebenshilfe Baden, Werkstätte 2, Vernissage am 07.11.2019um 19.00 Uhr Eintritt frei. Ausstellungsdauer: 07.bis 28.11.2019. Im mittelalterlichen Ambiente der Badener Hauervinothek, täglich geöffnet von 10.30 bis 12.30 und 15.30 bis 18.30 Uhr
Infos: Badener Hauervinothek, Brusattiplatz 2 , Tel: 02252/456 40
badener.hauervinothek@aon.at , Badener Hauervinothek
Genussmarkt am Brusattiplatz
von 08.11.2019 bis 20.12.2019 (jeden Fr. - 08:00 bis 14:00 Uhr)
Brusattiplatz

Der neue Lebensmittelmarkt, der jeden Freitag von 8-14 Uhr stattfinden wird, soll Qualität und Vielfältigkeit bieten., Frisch, schmackhaft und vielfältig – Lebensmittel in all ihrer Vielfalt!
Infos: Wirtschaftsservice , Tel: +43/2252/86800 DW 615
wirtschaftsservice@baden.at , Wirtschaftsservice
Ausstellung "Pirol Sonderausgabe 2"
von 08.11.2019 bis 17.11.2019 (15:00 bis 18:00 Uhr)
Galerie im Turm der BH Baden, Schwartzstraße 50

Francisca Badum, Elias Bernhart, Franz Braun, Johannes Grammel, Jasmin Rehrmbacher, Stefanie Salzburger, David Zeller. , Finnisage: Lesung am 17. Nov. 2019, ab 16.30 Uhr, mit Francisca Badum, Elias Bernhart, Franz Braun, Jasmin Rehrmbacher und Stefanie Salzburger, Dauer der Ausstellung: 8. – 17. 11. 2019. Pirol. Die offene Zusammenarbeit verschiedener kunstschaffender Menschen führte in den vergangenen Jahren nicht nur zu zehn Ausgaben des Faltblattes mit künstlerischem und kunstkritischem Inhalt, sondern auch zu diversen Ausstellungskonstellationen. Zur hier angekündigten Ausstellung erscheint die zweite Pirol-Sonderausgabe, an der sich sieben verschiedene Positionen in unterschiedlichen künstlerischen Disziplinen beteiligen. Pirol bietet eine Plattform zur Veröffentlichung literarischer und bildender Kunst kreativ-kritischer, also konstruktiv arbeitender Menschen, die den gesellschaftlichen Kunstdiskurs belebt.
Infos: Elfriede Friesenbichler , Tel: 0699 11512032
elfriede.friesenbichler@kabsi.at , Website , kunstaspekt Galerie im Turm der Bezirkshauptmannschaft Baden
Ausstellung "vielschichtig"
von 09.11.2019 bis 17.11.2019 (ganztägig)
Haus der Kunst, Kaiser Franz Ring 7

Gruppenausstellung d. Mitglieder d. Druckwerkes Perchtoldsdorf, 17 teilnehmende Künstler/innen, Bettina Berger-Zimmermann, Maria Danzinger, Sieglinde Ferchner, Elisabeth Gilbert, Traude Haslauer, Maria Hoffmann, Helen Klockhaus, Sonja Krainz, Elisabeth Krimmer, Sabine Krist, Manfred Miksch, Ingrid Neuwirth, Ursula Olbert, Eva Posch, Ingrid Radinger, Brigitte Weiler Gastausstellerin: Susanne Lebzelter „Vielschichtig“ in der Bedeutung - aus vielen Schichten bestehend - ist jedem Druckgrafiker geläufig, da eine Druckgrafik in vielen Fällen aus mehreren Druckvorgängen besteht; d.h. dass mehrere Druckstöcke übereinander gedruckt werden. Die weitere Bedeutung von“ vielschichtig“ ist komplex. Eine Vielfalt von Themen drängt sich da auf! Sehen Sie selbst, welche Gedanken sich die Mitglieder des Druckwerkes Perchtoldsdorf dazu gemacht haben Ausstellungsdauer 9.11.-17.11.2019 geöffnet Di-So 10-12 und 15-18 Uhr. Infos: Traude Haslauer, Ausstellungskoordinatorin “druckwerk Perchtoldsdorf“ Tel 0676 40 80 443, traude.haslauer @gmx.at Eintritt frei!
Infos: Prof. Hans-Gerd Ramacher , Tel: 02252/86 800-520
kultur@baden.gv.at , Website , Haus der Kunst
KAISERHAUS BADEN - Ausstellung MYTHOS LUDWIG VAN
von 09.11.2019 bis 20.12.2020 (jeden Di., Mi., Do., Fr., Sa., So. - 10:00 bis 18:00 Uhr)
Hauptplatz 17

Ludwig van Beethoven. Wer war dieser große Musiker? Ein Genie? Ein Rebell? Ein Mythos? Dienstag bis Sonntag u an Feiertagen: 10.00 - 18.00 Uhr., Die Ausstellung MYTHOS LUDWIG VAN im Kaiserhaus Baden anlässlich des 250. Geburtstages von Ludwig van Beethoven richtet sich an Besucherinnen und Besucher, die Beethoven spielen, aber auch an jene, die ihn nur vom Hörensagen kennen. Sie wendet sich an alle, die ihn lieben und an jene, die ihn hassen – oder Beethoven bisher für einen Hund gehalten haben. Sie beschäftigt sich aus unterschiedlichen Blickwinkeln mit der Frage, wann und unter welchen Umständen der Mythos um seine Person entstand und wie er sich im Lauf der Zeit verändert hat. Denn jede Epoche kreierte ihren eigenen Beethoven. Die erlebnisorientierte Ausstellung zeigt den politischen Beethoven wie auch den Naturfreund und den musikalischen Revolutionär. Zur Ikone stilisiert, aber auch in Werbung und Kitsch eingesetzt. Ein facettenreicher Rundgang! Eintritt: Erwachsene: Euro 6,- / Schüler, Studenten: Euro 3,- / Führungen: Samstag, Sonntag und an Feiertagen: 16.00 Uhr / Familien: jeden ersten Samstag im Monat, 14.00 Uhr
Infos: Abteilung Museen der Stadtgemeinde Baden , Tel: 02252/86 800-585
kaiserhaus@baden.gv.at , Website , Kaiserhaus Baden
Herbstkonzerte der Musikfreunde Baden
von 15.11.2019 bis 16.11.2019 (jeden Fr., Sa. ganztägig)
Stadtpfarrkirche Baden - St. Stephan

Johannes Brahms - Ein deutsches Requiem op. 45 Stadtpfarrkirche Baden - St. Stephan Eintritt: Freie Platzwahl, um eine großzügige Spende wird gebeten , Freitag, 15.11.2019 - 20 Uhr Samstag, 16.11.2019 - 15.30 Uhr Orchester der Musikfreunde Baden, Cornelia Hübsch Sopran, Matija Meic Bariton, Kirchenchor Baden - St. Stephan /Badener Kammerchor / Ensemble Koinonia; Dirigent: Andelko Igrec Ausgabe von Zählkarten mit der Bitte um eine Spende ab EUR 15,--: Lobby von Hotel "At the Park", 2500 Baden, Kaiser Franz-Ring 5 Samstag, 2.11.und Samstag 9.11. von 9-12 Uhr Freitag, 8.11. von 16-20 Uhr
Infos: Maria Zeugswetter , Tel: 0699-10859004
zeugswetter@kabsi.at , Website , Musikfreunde Baden
Spielefest und Buchpräsentationi
(15:00 bis 18:00 Uhr)
Hochstraße 51

Autorin Gabriele Hasmann präsentiert ihr Habsburger-Buch für Kinder, für die es auch einen Zeichenworkshop und Spielstationen geben wird., Infos: Herr Blümel Alexander , Tel: 0664/464 15 74
info@kaiser-franz-josef-museum-baden.at , Website , Kaiser Franz Josef Museum
black & white
(18:00 bis 23:55 Uhr)
Waltersdorferstraße, 31

Der Künstler Erich Handlos zeigt Werke seiner Schwarz-Weiß Serie in vielen Techniken. Eintritt frei, Außerdem werden Skulpturen aus Metall und Keramik sowie Schmuck zu sehen und kaufen sein!
Infos: Erich Handlos , Tel: +4369911951193
art-1994@gmx.net , Website , Atelier of fine arts
Badener WEINTAUFE - Jungweinverkostung
(19:00 Uhr)
Weinbau Rampl Toni, Bahngasse 15, 2500 Baden

Ort: Weinbau Rampl Toni, Bahngasse 15, 2500 Baden Einlass: 18.30 Uhr | Beginn: 19.00 Uhr Eintritt: € 17,– pro Person Für einen kleinen Imbiss ist gesorgt, Musikalische Umrahmung: Singende Weinhauer
Infos: Ortsweinbauverein Baden , Tel: 02252/456 40
badener.hauervinothek@aon.at , Website , Badener Hauervinothek
MANFRED KNOTZER: "Ich bin SCHIZOPHREN …aber sonst geht’s uns gut!"
(19:30 bis 21:30 Uhr)
Theater am Steg, Johannesgasse 14

Abendfüllendes Soloprogramm des beliebten Kabarettisten und Entertainers. Lachen ist die beste Medizin! Karten: Vorverkauf € 18,--/Abendkassa € 20,--, Ticketverkauf: Beethovenhaus
In seinem 16 Bühnenjahr steht Kabarettist und Entertainer Manfred Knotzer wieder einmal mit einem abendfüllenden Soloprogramm auf der Bühne. Wie schon in seinem ersten Programm „Lebensbeichte“ wird wieder ein Gagfeuerwerk garantiert. Ganz alleine ist er aber trotz Solo-Auftritt dabei aber sicher nicht, denn gar nicht krank sein kann auch nicht g’sund sein – und da kommt eine kleine Schizophrenie ganz gelegen. Das macht interessanter und man hat immer jemanden zum Plaudern, wenn man einsam ist… Knotzer ist zwar alleine – aber viele: Er ist die g’spritze Tussi ebenso, wie der Aufreißer mit dem Einserschmäh, er ist Freddy Mercury und Peter Alexander, er ist Semino Rossi und du und ich und jeder… Wie schön, dass Knotzer seinen Vogel vor Publikum auslebt, sein verkorkstes Leben mit den aberwitzigsten Alltagssituationen offen legt und damit zwei Stunden voll herrlicher Blödeleien, Parodien und Stand-Up Comedy garantiert, bei der jeder unter Garantie therapiert werden wird!
Infos: Kulturabteilung der Stadtgemeinde Baden , Tel: 02252/86 800-522
cornelia.znoy@baden.gv.at , Website , Theater am Steg / Kreativzentrum
Konzert mit dem Orchester der Musikfreunde Baden
(20:00 bis 21:00 Uhr)
Pfarrplatz 7

Konzert in St. Stephan mit dem Orchester der Musikfreunde Baden - Brahms "Ein deutsches Requiem", Infos: , Tel: 02252/48426-0
kanzlei@baden-st-stephan.at , Website , Röm. Kath. Pfarre St. Stephan
Herbstkonzerte der Musikfreunde Baden
(20:00 bis 21:25 Uhr)
Stadtpfarrkirche Baden - St. Stephan

Johannes Brahms - Ein deutsches Requiem op. 45 Stadtpfarrkirche Baden - St. Stephan Eintritt: Freie Platzwahl, um eine großzügige Spende wird gebeten , Freitag, 15.11.2019 - 20 Uhr Samstag, 16.11.2019 - 15.30 Uhr Orchester der Musikfreunde Baden, Cornelia Hübsch Sopran, Matija Meic Bariton, Kirchenchor Baden - St. Stephan /Badener Kammerchor / Ensemble Koinonia; Dirigent: Andelko Igrec Ausgabe von Zählkarten mit der Bitte um eine Spende ab EUR 15,--: Lobby von Hotel "At the Park", 2500 Baden, Kaiser Franz-Ring 5 Samstag, 2.11.und Samstag 9.11. von 9-12 Uhr Freitag, 8.11. von 16-20 Uhr
Infos: Maria Zeugswetter , Tel: 0699-10859004
zeugswetter@kabsi.at , Website , Musikfreunde Baden

16.11.2019

Herbstzeit - Lesezeit > STADTBÜCHEREI Baden
von 02.11.2019 bis 30.11.2019 (jeden Sa. - 09:00 bis 12:00 Uhr)
Kaiser Franz-Ring 9

Damit möglichst viele die langen Herbstabende im November mit erlesener Lektüre verbringen können, sind Bücher- und Lesefreunde herzlich zum Schmökern und zur Mitgliedschaft in der Stadtbücherei Baden eingeladen, es entfällt die Einschreibgebühr. Für die Neuanmeldung amtlichen Lichtbildausweis + Meldezettel oder gültigen Schülerausweis nicht vergessen! Näheres, auch zu den Öffnungszeiten, unter www.buecherei-baden.at
Infos: Mag. Albert Schelling , Tel: 02252/86 800-690
buecherei@baden.gv.at , Website , Stadtbücherei
Ausstellung "Mit Herz gemacht"
von 08.11.2019 bis 28.11.2019 (ganztägig)
Badener Hauervinothek, Brusattiplatz2, 2500 Baden

eine Zusammenarbeit von Herrn Wolfgang Ballon mit den Künstlern der Lebenshilfe Baden, Werkstätte 2, Vernissage am 07.11.2019um 19.00 Uhr Eintritt frei. Ausstellungsdauer: 07.bis 28.11.2019. Im mittelalterlichen Ambiente der Badener Hauervinothek, täglich geöffnet von 10.30 bis 12.30 und 15.30 bis 18.30 Uhr
Infos: Badener Hauervinothek, Brusattiplatz 2 , Tel: 02252/456 40
badener.hauervinothek@aon.at , Badener Hauervinothek
Ausstellung "Pirol Sonderausgabe 2"
von 08.11.2019 bis 17.11.2019 (15:00 bis 18:00 Uhr)
Galerie im Turm der BH Baden, Schwartzstraße 50

Francisca Badum, Elias Bernhart, Franz Braun, Johannes Grammel, Jasmin Rehrmbacher, Stefanie Salzburger, David Zeller. , Finnisage: Lesung am 17. Nov. 2019, ab 16.30 Uhr, mit Francisca Badum, Elias Bernhart, Franz Braun, Jasmin Rehrmbacher und Stefanie Salzburger, Dauer der Ausstellung: 8. – 17. 11. 2019. Pirol. Die offene Zusammenarbeit verschiedener kunstschaffender Menschen führte in den vergangenen Jahren nicht nur zu zehn Ausgaben des Faltblattes mit künstlerischem und kunstkritischem Inhalt, sondern auch zu diversen Ausstellungskonstellationen. Zur hier angekündigten Ausstellung erscheint die zweite Pirol-Sonderausgabe, an der sich sieben verschiedene Positionen in unterschiedlichen künstlerischen Disziplinen beteiligen. Pirol bietet eine Plattform zur Veröffentlichung literarischer und bildender Kunst kreativ-kritischer, also konstruktiv arbeitender Menschen, die den gesellschaftlichen Kunstdiskurs belebt.
Infos: Elfriede Friesenbichler , Tel: 0699 11512032
elfriede.friesenbichler@kabsi.at , Website , kunstaspekt Galerie im Turm der Bezirkshauptmannschaft Baden
Ausstellung "vielschichtig"
von 09.11.2019 bis 17.11.2019 (ganztägig)
Haus der Kunst, Kaiser Franz Ring 7

Gruppenausstellung d. Mitglieder d. Druckwerkes Perchtoldsdorf, 17 teilnehmende Künstler/innen, Bettina Berger-Zimmermann, Maria Danzinger, Sieglinde Ferchner, Elisabeth Gilbert, Traude Haslauer, Maria Hoffmann, Helen Klockhaus, Sonja Krainz, Elisabeth Krimmer, Sabine Krist, Manfred Miksch, Ingrid Neuwirth, Ursula Olbert, Eva Posch, Ingrid Radinger, Brigitte Weiler Gastausstellerin: Susanne Lebzelter „Vielschichtig“ in der Bedeutung - aus vielen Schichten bestehend - ist jedem Druckgrafiker geläufig, da eine Druckgrafik in vielen Fällen aus mehreren Druckvorgängen besteht; d.h. dass mehrere Druckstöcke übereinander gedruckt werden. Die weitere Bedeutung von“ vielschichtig“ ist komplex. Eine Vielfalt von Themen drängt sich da auf! Sehen Sie selbst, welche Gedanken sich die Mitglieder des Druckwerkes Perchtoldsdorf dazu gemacht haben Ausstellungsdauer 9.11.-17.11.2019 geöffnet Di-So 10-12 und 15-18 Uhr. Infos: Traude Haslauer, Ausstellungskoordinatorin “druckwerk Perchtoldsdorf“ Tel 0676 40 80 443, traude.haslauer @gmx.at Eintritt frei!
Infos: Prof. Hans-Gerd Ramacher , Tel: 02252/86 800-520
kultur@baden.gv.at , Website , Haus der Kunst
KAISERHAUS BADEN - Ausstellung MYTHOS LUDWIG VAN
von 09.11.2019 bis 20.12.2020 (jeden Di., Mi., Do., Fr., Sa., So. - 10:00 bis 18:00 Uhr)
Hauptplatz 17

Ludwig van Beethoven. Wer war dieser große Musiker? Ein Genie? Ein Rebell? Ein Mythos? Dienstag bis Sonntag u an Feiertagen: 10.00 - 18.00 Uhr., Die Ausstellung MYTHOS LUDWIG VAN im Kaiserhaus Baden anlässlich des 250. Geburtstages von Ludwig van Beethoven richtet sich an Besucherinnen und Besucher, die Beethoven spielen, aber auch an jene, die ihn nur vom Hörensagen kennen. Sie wendet sich an alle, die ihn lieben und an jene, die ihn hassen – oder Beethoven bisher für einen Hund gehalten haben. Sie beschäftigt sich aus unterschiedlichen Blickwinkeln mit der Frage, wann und unter welchen Umständen der Mythos um seine Person entstand und wie er sich im Lauf der Zeit verändert hat. Denn jede Epoche kreierte ihren eigenen Beethoven. Die erlebnisorientierte Ausstellung zeigt den politischen Beethoven wie auch den Naturfreund und den musikalischen Revolutionär. Zur Ikone stilisiert, aber auch in Werbung und Kitsch eingesetzt. Ein facettenreicher Rundgang! Eintritt: Erwachsene: Euro 6,- / Schüler, Studenten: Euro 3,- / Führungen: Samstag, Sonntag und an Feiertagen: 16.00 Uhr / Familien: jeden ersten Samstag im Monat, 14.00 Uhr
Infos: Abteilung Museen der Stadtgemeinde Baden , Tel: 02252/86 800-585
kaiserhaus@baden.gv.at , Website , Kaiserhaus Baden
Herbstkonzerte der Musikfreunde Baden
von 15.11.2019 bis 16.11.2019 (jeden Fr., Sa. ganztägig)
Stadtpfarrkirche Baden - St. Stephan

Johannes Brahms - Ein deutsches Requiem op. 45 Stadtpfarrkirche Baden - St. Stephan Eintritt: Freie Platzwahl, um eine großzügige Spende wird gebeten , Freitag, 15.11.2019 - 20 Uhr Samstag, 16.11.2019 - 15.30 Uhr Orchester der Musikfreunde Baden, Cornelia Hübsch Sopran, Matija Meic Bariton, Kirchenchor Baden - St. Stephan /Badener Kammerchor / Ensemble Koinonia; Dirigent: Andelko Igrec Ausgabe von Zählkarten mit der Bitte um eine Spende ab EUR 15,--: Lobby von Hotel "At the Park", 2500 Baden, Kaiser Franz-Ring 5 Samstag, 2.11.und Samstag 9.11. von 9-12 Uhr Freitag, 8.11. von 16-20 Uhr
Infos: Maria Zeugswetter , Tel: 0699-10859004
zeugswetter@kabsi.at , Website , Musikfreunde Baden
Die Magie der Orte
(10:00 bis 12:00 Uhr)
Innenhof des Hauses Wassergasse 2

geführter Spaziergang zu den Kraftorten inmitten der Stadt; Anmeldung und Infos in der Tourist Info; Kosten 13,-€ p.P.;, Infos: Tourismus Infomation , Tel: 02252/86800-600
info@baden.at , Website , Geschäftsgruppe Tourismus & Tourist Information der Stadtgemeinde Baden
Balsam für die Seele Kochen für Trauernde
(10:00 bis 13:00 Uhr)
Kochwerkstatt „Flotte Lotte“ Kaiser Franz Ring 13/2

Samstag 16. November 2019 10h -13h Kochwerkstatt „Flotte Lotte“ Kaiser Franz Ring 13/2 2500 Baden Unkostenbeitrag EUR 15,00 , Balsam für die Seele Nach dem Tod eines lieben Angehörigen verschwindet der Appetit oft ebenso wie die Lust und die Freude am Kochen und Essen. Allein am Tisch zu sitzen, führt einem immer wieder den schmerzhaften Verlust vor Augen, und wichtige Rituale, die mit dem verstorbenen Ange-hörigen gepflegt wurden, sind verschwunden. Viele verlieren das Interesse, und es fehlt die Kraft, gut für sich selbst zu sorgen. Wir laden Sie ein, Ihrem Körper und Ihrer Seele etwas Gutes zu tun und möchten Ihnen die Möglichkeit geben, zusammen mit anderen Menschen, die ein ähnliches Schicksal erlitten haben, gemeinsam zu kochen, zu essen und zu plaudern. Die Ernährungswissenschaftlerin Mag. Nicole Seiler hat Ernährungstipps und Rezepte vorbereitet, die man gut für eine Person zubereiten kann. Eine Mitarbeiterin der Hospizbewegung Baden wird den Kurs begleiten und auch für persönliche Gespräche zur Verfügung stehen. Information und Anmeldung: Bis 4 Tage vor der Veranstaltung unter 02252/ 22866 oder www.hospiz-baden.at
Infos: DI Birgitta Gmeiner Koordinatorin , Tel: 02252/22866
team@hospiz-baden.at; andrea.hohl@hohl-bautechnik.at , Website , Hospiz Bewegung Baden
Atemtag
(10:00 bis 16:00 Uhr)
Gartengasse 32; 2500 Baden

Atemarbeit nach C. Veening und H. Grun; Beginn: 10:00; Ende: 16:00 Bitte bringen Sie bequeme Kleidung und warme Socken mit. Kosten: € 80.— je Atemtag, „Die Atemarbeit nach Cornelis Veening entwickelt die Wahrnehmung für den Inneren Atem, um der Spur seiner fließenden Bewegung durch die Organräume zu folgen. Da, wo die Zellen atmen, sind Körper-Seele-Geist noch eine Einheit. Was von hier ausgeht, berührt die Gesamtheit leib-seelischer Vorgänge im Körper und wirkt auf das Bewusstsein ein. So beginnt eine Entwicklung, die zur tieferen Einsicht in das Zusammenwirken organischer und psychischer Abläufe und zu einer Neuorientierung führt. Das Ziel ist der Mensch selber" Cornelius Veening
Infos: Michael Pertl , Tel: 02252/44963 oder 0660/4496300
ATEMLEHRE_Michael_PERTL@gmx.at , Website , Atemlehrepraxis Michael Pertl
"Baden - Stadt mit imperialen Flair" - Themenspaziergang
(14:00 bis 15:30 Uhr)
Treffpunkt & Tickets: Tourist Information, Brusattiplatz 3

Mit Besuch Anulf Rainer Museum (historisches Frauenbad) und Frauenkirche (ehemalige Hofkirche). Mindestteilnehmer: 3 Pers.,keine Voranmeldung! Ticket € 6,- p.P.(mit VIP-Card 1x gratis), Infos: Tourist Information Baden , Tel: 02252/86800-600
info@baden.at , Website , Geschäftsgruppe Tourismus & Tourist Information der Stadtgemeinde Baden
Konzert mit dem Orchester der Musikfreunde Baden
(15:30 bis 16:30 Uhr)
Pfarrplatz 7, St. Stephan

Konzert in St. Stephan mit dem Orchester der Musikfreunde Baden - Brahms "Ein deutsches Requiem", Infos: St. Stephan , Tel: 02252/48426-0
kanzlei@baden-st-stephan.at , Website , Röm. Kath. Pfarre St. Stephan
Herbstkonzerte der Musikfreunde Baden
(15:30 bis 16:55 Uhr)
Stadtpfarrkirche Baden - St. Stephan

Johannes Brahms - Ein deutsches Requiem op. 45 Stadtpfarrkirche Baden - St. Stephan Eintritt: Freie Platzwahl, um eine großzügige Spende wird gebeten , Freitag, 15.11.2019 - 20 Uhr Samstag, 16.11.2019 - 15.30 Uhr Orchester der Musikfreunde Baden, Cornelia Hübsch Sopran, Matija Meic Bariton, Kirchenchor Baden - St. Stephan /Badener Kammerchor / Ensemble Koinonia; Dirigent: Andelko Igrec Ausgabe von Zählkarten mit der Bitte um eine Spende ab EUR 15,--: Lobby von Hotel "At the Park", 2500 Baden, Kaiser Franz-Ring 5 Samstag, 2.11.und Samstag 9.11. von 9-12 Uhr Freitag, 8.11. von 16-20 Uhr
Infos: Maria Zeugswetter , Tel: 0699-10859004
zeugswetter@kabsi.at , Website , Musikfreunde Baden
City Dancing - Tanzabend im Casino
(19:00 Uhr)
Casino Baden, Kaiser Franz Ring 1, Badener Saal

Reservierungen unter Tel. 0676/ 920 30 40 o. www.city-dancing.at. Eintritt: € 20,- p.P. inkl. Sitzplatz oder Mehrwert-Karte: € 25,- inkl. € 5 Jeton + 1 Glas Frizzante, Genießen Sie mit Partner und Freunden die gemütliche Atmosphäre und lernen Sie bei diesem Tanzabend neue Gleichgesinnte kennen. Motto: Tango, Walzer und Latin - alles drin" Show 21.00 Uhr: Die Latein-Formation "TSC Rot-Weiß" der Tanzschule Lamp aus Wien bringt eine fulminante Show.
Infos: Casino Baden , Tel: 02252/444 96-10102 o. -10112
baden@casinos.at , Website , Casino Baden, Casinos Austria AG
Europäische Theaternacht 2019
(20:00 bis 22:00 Uhr)
Waltersdorferstraße 40, 2. Stock

Am 16. November 2019 ist es wieder soweit – die Europäische Theaternacht geht über die Bühne – in ganz Österreich an über 70 Spielstätten, auch Baden!, Unter dem Motto „Game up – homecoming” wird das Team der Bühne für Neugierige das beste aus 8 Jahren Youth Exchanges präsentieren und einen Abend lang Theaterspiele und Übungen aus ganz Europa präsentieren. Angeleitet durch Erasmus+ erprobte Mitglieder der BiondekBühne spielt sich das Publikum von 20:00 bis 22:00 durch den Abend in den Proberäumen in der Waltersdorferstraße 40, 2. Stock. Der Abend ist für alle Altersgruppen offen, die Teilnehmenden können zu jedem Zeitpunkt ein oder aussteigen. Das Programm wird von erfahrenen Mitgliedern der BiondekBühne geleitet, insgesamt werden knapp 20 Übungen und Spiele, die sie im Laufe der letzten 8 Jahre gesammelt haben, gezeigt. Zwischendurch gibt es immer wieder Pausen, um sich auszutauschen und am bereitgestellten Buffet zuzuschlagen. Pay as you wish!
Infos: BiondekBühne , Tel: +43 676 4636322
office@biondekbuehne.at , Website , BiondekBühne
DJ Night im Casino
(21:00 bis 22:00 Uhr)
Casino Baden, Kaiser Franz Ring 1

Eintritt ins Casino ab dem vollendeten 18. Lebensjahr im Rahmen der Besuchs- und Spielordnung der Casinos Austria AG. Amtlicher Lichtbildausweis., Coole Beats und hippe Drinks – ab 21.00 Uhr spielt unser DJ Ihre Lieblingssongs auf der Eventbühne im Casino. Kostenloses Rahmenprogramm für alle Casinogäste.
Infos: Casino Baden , Tel: 02252/444 96-10102 o. -10112
baden@casinos.at , Website , Casino Baden, Casinos Austria AG

17.11.2019

Poker 31+4 Turnier
von 01.01.2019 bis 30.12.2019 (jeden So. - 18:00 bis 20:00 Uhr)
Casino Baden, Kaiser Franz Ring 1

Eintritt ab dem vollendeten 18. Lebensjahr im Rahmen der Besuchs- & Spielordnung der Casinos Austria AG. Amtlicher Lichtbildausweis erforderlich., Texas No Limit Hold'em Turbo Turnier. Buy-in: € 31,- + € 4,- 5 unlimited Re-buys bis Level 5, Starting Chips: 10.000, Leveltime: 12 Minuten. Anmeldung vor Ort.
Infos: Casino Baden , Tel: 02252/444 96-10102 o. -10112
baden@casinos.at , Website , Casino Baden, Casinos Austria AG
Ausstellung "Mit Herz gemacht"
von 08.11.2019 bis 28.11.2019 (ganztägig)
Badener Hauervinothek, Brusattiplatz2, 2500 Baden

eine Zusammenarbeit von Herrn Wolfgang Ballon mit den Künstlern der Lebenshilfe Baden, Werkstätte 2, Vernissage am 07.11.2019um 19.00 Uhr Eintritt frei. Ausstellungsdauer: 07.bis 28.11.2019. Im mittelalterlichen Ambiente der Badener Hauervinothek, täglich geöffnet von 10.30 bis 12.30 und 15.30 bis 18.30 Uhr
Infos: Badener Hauervinothek, Brusattiplatz 2 , Tel: 02252/456 40
badener.hauervinothek@aon.at , Badener Hauervinothek
Ausstellung "Pirol Sonderausgabe 2"
von 08.11.2019 bis 17.11.2019 (15:00 bis 18:00 Uhr)
Galerie im Turm der BH Baden, Schwartzstraße 50

Francisca Badum, Elias Bernhart, Franz Braun, Johannes Grammel, Jasmin Rehrmbacher, Stefanie Salzburger, David Zeller. , Finnisage: Lesung am 17. Nov. 2019, ab 16.30 Uhr, mit Francisca Badum, Elias Bernhart, Franz Braun, Jasmin Rehrmbacher und Stefanie Salzburger, Dauer der Ausstellung: 8. – 17. 11. 2019. Pirol. Die offene Zusammenarbeit verschiedener kunstschaffender Menschen führte in den vergangenen Jahren nicht nur zu zehn Ausgaben des Faltblattes mit künstlerischem und kunstkritischem Inhalt, sondern auch zu diversen Ausstellungskonstellationen. Zur hier angekündigten Ausstellung erscheint die zweite Pirol-Sonderausgabe, an der sich sieben verschiedene Positionen in unterschiedlichen künstlerischen Disziplinen beteiligen. Pirol bietet eine Plattform zur Veröffentlichung literarischer und bildender Kunst kreativ-kritischer, also konstruktiv arbeitender Menschen, die den gesellschaftlichen Kunstdiskurs belebt.
Infos: Elfriede Friesenbichler , Tel: 0699 11512032
elfriede.friesenbichler@kabsi.at , Website , kunstaspekt Galerie im Turm der Bezirkshauptmannschaft Baden
Ausstellung "vielschichtig"
von 09.11.2019 bis 17.11.2019 (ganztägig)
Haus der Kunst, Kaiser Franz Ring 7

Gruppenausstellung d. Mitglieder d. Druckwerkes Perchtoldsdorf, 17 teilnehmende Künstler/innen, Bettina Berger-Zimmermann, Maria Danzinger, Sieglinde Ferchner, Elisabeth Gilbert, Traude Haslauer, Maria Hoffmann, Helen Klockhaus, Sonja Krainz, Elisabeth Krimmer, Sabine Krist, Manfred Miksch, Ingrid Neuwirth, Ursula Olbert, Eva Posch, Ingrid Radinger, Brigitte Weiler Gastausstellerin: Susanne Lebzelter „Vielschichtig“ in der Bedeutung - aus vielen Schichten bestehend - ist jedem Druckgrafiker geläufig, da eine Druckgrafik in vielen Fällen aus mehreren Druckvorgängen besteht; d.h. dass mehrere Druckstöcke übereinander gedruckt werden. Die weitere Bedeutung von“ vielschichtig“ ist komplex. Eine Vielfalt von Themen drängt sich da auf! Sehen Sie selbst, welche Gedanken sich die Mitglieder des Druckwerkes Perchtoldsdorf dazu gemacht haben Ausstellungsdauer 9.11.-17.11.2019 geöffnet Di-So 10-12 und 15-18 Uhr. Infos: Traude Haslauer, Ausstellungskoordinatorin “druckwerk Perchtoldsdorf“ Tel 0676 40 80 443, traude.haslauer @gmx.at Eintritt frei!
Infos: Prof. Hans-Gerd Ramacher , Tel: 02252/86 800-520
kultur@baden.gv.at , Website , Haus der Kunst
KAISERHAUS BADEN - Ausstellung MYTHOS LUDWIG VAN
von 09.11.2019 bis 20.12.2020 (jeden Di., Mi., Do., Fr., Sa., So. - 10:00 bis 18:00 Uhr)
Hauptplatz 17

Ludwig van Beethoven. Wer war dieser große Musiker? Ein Genie? Ein Rebell? Ein Mythos? Dienstag bis Sonntag u an Feiertagen: 10.00 - 18.00 Uhr., Die Ausstellung MYTHOS LUDWIG VAN im Kaiserhaus Baden anlässlich des 250. Geburtstages von Ludwig van Beethoven richtet sich an Besucherinnen und Besucher, die Beethoven spielen, aber auch an jene, die ihn nur vom Hörensagen kennen. Sie wendet sich an alle, die ihn lieben und an jene, die ihn hassen – oder Beethoven bisher für einen Hund gehalten haben. Sie beschäftigt sich aus unterschiedlichen Blickwinkeln mit der Frage, wann und unter welchen Umständen der Mythos um seine Person entstand und wie er sich im Lauf der Zeit verändert hat. Denn jede Epoche kreierte ihren eigenen Beethoven. Die erlebnisorientierte Ausstellung zeigt den politischen Beethoven wie auch den Naturfreund und den musikalischen Revolutionär. Zur Ikone stilisiert, aber auch in Werbung und Kitsch eingesetzt. Ein facettenreicher Rundgang! Eintritt: Erwachsene: Euro 6,- / Schüler, Studenten: Euro 3,- / Führungen: Samstag, Sonntag und an Feiertagen: 16.00 Uhr / Familien: jeden ersten Samstag im Monat, 14.00 Uhr
Infos: Abteilung Museen der Stadtgemeinde Baden , Tel: 02252/86 800-585
kaiserhaus@baden.gv.at , Website , Kaiserhaus Baden
Festmesse anlässlich 80. Geburtstag von Gerhard Lagrange
(10:30 bis 12:00 Uhr)
Stadtpfarrkirche

Anlässlich des 80. Geburtstages wird die "Deutsche Messe" komponiert von Gerhard Lagrange in der Stadtpfarrkirche Baden aufgeführt. , Mitwirkung: Bläserensemble PENTABRASS, Orgel: Sieglinde Michalko und Gesamtchor bestehend aus MGV Baden, MGV Atzgersdorf, MGV Pottenstein und MGV Gainfarn. Gesamtleitung: Gerhard Lagrange
Infos: Obmann Anton Lienhart , Tel: 0680/5063389
office@bmgv.at , Website , Badener Männergesangverein
Hongkong und Shanghai
(18:00 bis 20:00 Uhr)
Theater am Steg, Johannesgasse 14

Diashow von Herrn Mag. Peter Friedl Eintritt: Euro 7,--, für Uraniamitglieder Euro 5,--., Infos: Hans Hornyik , Tel: 0676/81211489
hans.hornyik@noel.gv.at; i.kuschnig@gmx.at , Website , Volkshochschule Badener Urania
Lukas Resetarits - Wurscht
(19:30 Uhr)
Festsaal, Casino Baden

Eintritt: Kategorie I: 29,-/27,- Kategorie II: 26,-/24,-, Vieles, was mit uns und um uns geschieht, scheint uns egal zu sein: Politik erscheint nur mehr als Propaganda in der Boulevardpresse - WURSCHT! Soziale Standards werden in Frage gestellt - WURSCHT! Exekutive und Justiz schützen nicht uns vor Rechtsextremen, sondern die Rechtsradikalen vor uns - WURSCHT. Angst haben wir nur vor Fremden und Fremdem. Was Basti und Bumsti, Kickl und Hoferl anstellen - WURSCHT Gratis-Boulevard und Primitives Privat TV machen Meinung. Ist uns wirklich alles WURSCHT, oder regt sich vielleicht doch witziger Widerstand? Dem Lukas ist es nicht WURSCHT und er stellt Fragen und sucht Antworten. Witzig und absurd kann das werden. Und am Ende reitet er vielleicht auf einem Polizeipferd in den Sonnenuntergang, der diesmal im Osten stattfindet.
Infos: Nicolas Hold, Christian Seidl, Dominik Gschiegl , Tel: 0664/88718082
office@vision05.at , Website , Vision05 Gmbh & Co KG

18.11.2019

Poker 31+4 Turnier
von 01.01.2019 bis 30.12.2019 (jeden Mo., Di. - 20:00 bis 22:00 Uhr)
Casino Baden, Kaiser Franz Ring 1

Eintritt ab dem vollendeten 18. Lebensjahr im Rahmen der Besuchs- & Spielordnung der Casinos Austria AG. Amtlicher Lichtbildausweis erforderlich. , Texas No Limit Hold'em Turbo Turnier. Buy-in: € 31,- + € 4,- 5 unlimited Re-buys bis Level 5, Starting Chips: 10.000, Leveltime: 12 Minuten. Anmeldung vor Ort.
Infos: Casino Baden , Tel: 02252/444 96-10102 o. -10112
baden@casinos.at , Website , Casino Baden, Casinos Austria AG
Stressbewältigung durch Achtsamkeit
von 07.10.2019 bis 25.11.2019 (jeden Mo. - 18:00 bis 20:30 Uhr)
Zentrum für Gesundheitspflege, Gutenbrunnerstraße 17

8-wöchiger MBSR-Kurs (mindfulness based stress reduction, nach Jon Kabat-Zinn), Dieses Kursprogramm bietet die Möglichkeit auf verschiedenste Art und Weise eine innere Haltung der Achtsamkeit zu kultivieren. Eine innere Haltung, die es ermöglicht sich der Fülle und Tiefe des Lebens zuzuwenden, sie mit allen Sinnen bewusst zu erleben und zu schätzen. Für wen eignet sich das Programm bzw. bei welchen Beschwerden ist es hilfreich: - Menschen, die vorbeugend den Alltagsstress bewältigen und innere Stabilität und Gelassenheit entwickeln möchten. - Milderung allgemeiner Stress-Symptome, sowie - Burn-Out-Prophylaxe. Inhalte: - Meditation im Sitzen, Gehen und in Bewegung, sowie Körperreise - Informationen und Theorie zur Stressthematik und der Auswirkung von Stress, Umgang mit Alltagsbelastungen, achtsame Kommunikation etc. - Erfahrungsaustausch in der Gruppe Einführungsabend am 23.09.2019 oder persönliche Vorgespräche. Nähere Infos unter http://www.runterschalten.at/achtsamkeitskurs/
Infos: Eva Neumayer , Tel: 069911726777
eva@runterschalten.at , Website , Mag. Eva Neumayer - Qi Gong, Achtsamkeits- und Entspannungstraining
Zumba® 50+ Mittwoch 11.00 Uhr und Montag 10.00 Uhr Veranstaltungshalle
von 15.10.2019 bis 03.07.2020 (jeden Mo. - 10:00 bis 10:55 Uhr)
Waltersdorferstraße 40

Lateinamerikanisch inspiriertes Tanz-Fitness-Programm für Alter 50+ Du musst nicht tanzen können und brauchst keinen Tanzpartner. Kostenloses Probetraining jederzeit möglich , Der Mix aus Rhythmen wie Merengue, Salsa, Cha Cha Cha, Cumbia, Bauchtanz, Flamenco, Tango und Rock’n Roll uvm. begeistert die Teilnehmer. Sie bemerken eine deutliche Verbesserung ihrer Lebensqualität durch Verbesserung der Ausdauer, der Muskelkraft, ihrer Beweglichkeit, Haltung, Gleichgewicht und Koordination. Es trägt zur Erhaltung der Aktivitäten des täglichen Lebens bei. Ein Zumba Kurs bietet eine gute Gelegenheit, Gleichgesinnte zu treffen, zu Tanzen, Spaß zu haben und gleichzeitig auch etwas für seine Gesundheit zu tun. Anmeldung bitte unbedingt erforderlich. ZUMBA® und die Zumba Fitness-Logos sind eingetragene Warenzeichen von Zumba Fitness, LLC und werden unter Lizenz verwendet.
Infos: Doris Schaffer , Tel: 0676 61 898 21
doris.schaffer@gmx.net , Website , ZUMBA® Kurse für Alter 50+
Ausstellung "Mit Herz gemacht"
von 08.11.2019 bis 28.11.2019 (ganztägig)
Badener Hauervinothek, Brusattiplatz2, 2500 Baden

eine Zusammenarbeit von Herrn Wolfgang Ballon mit den Künstlern der Lebenshilfe Baden, Werkstätte 2, Vernissage am 07.11.2019um 19.00 Uhr Eintritt frei. Ausstellungsdauer: 07.bis 28.11.2019. Im mittelalterlichen Ambiente der Badener Hauervinothek, täglich geöffnet von 10.30 bis 12.30 und 15.30 bis 18.30 Uhr
Infos: Badener Hauervinothek, Brusattiplatz 2 , Tel: 02252/456 40
badener.hauervinothek@aon.at , Badener Hauervinothek
Genussbar - The Italian Wineshow 2019
(19:00 bis 22:00 Uhr)
Casino Baden, Kaiser Franz Ring 1

Eintritt: € 30,- pP inkl. € 30,- Begrüßungsjetons und Verkostung ODER nur Verkostung (ohne Jetons) um € 14,- pP am Veranstaltungstag erhältlich., Die Weine Italiens erfreuen sich in Österreich größter Beliebtheit. Im Rahmen der Veranstaltungsreihe präsentieren italienische Weingüter aus den bedeutendsten italienischen Weinbauregionen - von Südtirol bis Sizilien - persönlich Ihre Weine und laden zur Verkostung ein.
Infos: Casino Baden , Tel: 02252/444 96-10102 o. -10112
baden@casinos.at , Website , Casino Baden, Casinos Austria AG
Musikkammer Baden
(19:30 bis 21:30 Uhr)
Haus der Kunst, Kaiser Franz Ring 7

Karl Barth und Maximilian Dobrovich, Werke: W.A. Mozart: Sonate in F-Dur KV 376, L.v. Beethoven: Sonate No. 10 in G-Dur op. 96 - F. Schubert: Sonate in A-Dur D 574 J. Brahms: Sonate No. 1 in G-Dur op. 78 Tickets zu Euro 17 (Schüler und Studenten Euro 12,--) im Beethovenhaus erhältlich.
Infos: Prof. Hans-Gerd Ramacher , Tel: 02252/86 800-520
kultur@baden.gv.at , Website , Haus der Kunst
! DIE BADENER THEATERTAGE: Eine kleine Begegnung auch im Herbst ! Friedrich Schiller: "DIE RÄUBER"
von 18.11.2019 bis 20.11.2019 (19:30 bis 21:30 Uhr)
Theater am Steg, Johannesgasse 14

Fassung für Baden 2019 und drei Schauspielende und Violoncello-Solo. Achtung: alles heftig, bewegend, zeitgemäß! Kartenpreis: € 20,--, Ticketverkauf: Beethovenhaus
Das Stück über Verrat, Liebe, Brutalität, Arschlöcher und Verzweifelte / gegeben als ein Kammerspiel / nur für drei Menschen in wechselnden Rollen in 15 Szenen / die Live-Musik aus dem Cello schwebt darüber. Ein fast leerer Spielort, bloß böse Gemälde hängen herunter. Der Revoltenklassiker als ironisches und hartes Treiben, man wird 2019 drin wiedererkennen. Karl und Franz Moor und Amalie und die Räuberrotte und der Alte Moor und überhaupt Böse und Outlaws und Menschen mit wenig Zukunft. Es agieren: Isabella Haendler, Jakob Oberschlick, Paul Graf Es musiziert: Anna Schweizer Die Gemälde stammen von: Katherina Mair Licht: Theater am Steg Einrichtung und Regie: Otto Brusatti Das Platzkontingent ist nicht groß, also frühe Kartenreservierung ratsam!
Infos: Kulturabteilung der Stadtgemeinde Baden , Tel: 02252/86 800-522
cornelia.znoy@baden.gv.at , Website , Theater am Steg / Kreativzentrum

Suche

Datum
Datum


Themen
Themen



















Suchbegriff (optional)
Suchbergriff (optional)

Druckversion:

Für eine optimale Druckversion können Sie alle Einträge aufklappen oder einklappen.

Weitere Infos:

Schriftgröße:

Kleiner - 100% - Größer