DE EN IT RU
Baden bei Wien

Kulturhistorischer Spaziergang mit Dr. Rudolf Maurer 

"Vom Haunoldstal zum Tachenstein - die 1000.jährige Geschichte des Mitterbergs"

Freitag, 25.9.2009, 15.00-16.30 Uhr und
Samstag, 3.10.2009,   15.00-16.30 Uhr

Der+Mitterberg%2C+1817%0D%0A%28Kolorierte+Federzeichnung+von+Ferdinand+Freiherr+v.+Wetzelsberg%3B+TSB+815%29
Der Mitterberg, 1817 (Kolorierte Federzeichnung von Ferdinand Freiherr v. Wetzelsberg; TSB 815)

Der Mitterberg ist der älteste Weinberg Badens, schon vor 1000 Jahren finden sich die ersten Belege. Das dichte Wegnetz lebt in den heutigen Straßen- und Gassenzügen weiter. Haunoldstal, Schweintal, Schuhreißerweg sind einige der fantasievollen Bezeichnungen aus alten Zeiten.

Die Bebauung des Mitterbergs begann in den 1860iger Jahren. Der eigentliche Aufschwung begann kam 1892. Deshalb ergibt sich in den älteren Straßenzügen eine interessante Mischung von traditionellen Hauerhäuschen und anspruchsvollen Villen.

 

Die eine oder andere lustige Geschichte aus Badens Vergangenheit gibt zwischendurch Zeit zum Verschnaufen.

 

Gemeinsame Veranstaltung mit der Badener Urania

Kosten: € 4,50 (Uraniamitglieder € 3,--)

 

Der Spaziergang findet bei jedem Wetter statt.

Treffpunkt: Urlaubskapelle (Ecke Marchetstraße/Pelzgasse)

Контакт

Abteilung 'ROLLETTMUSEUM - STäDTISCHE SAMMLUNGEN'
Weikersdorfer Platz 1
2500 Baden
02252/86800-580
museum@baden.gv.at

Schriftgröße:

Kleiner - 100% - Größer